SPD Ronneburg: Wanderung mit vielen Inhalten

Ronneburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei herrlichem Frühlingswetter starteten die Ronneburger Sozialdemokraten Ende März zu ihrer alljährlichen Wanderung durch das Ronneburger Hügelland.

Auch wenn die Wandergruppe bedingt durch Urlaub und Krankheit in diesem Jahr etwas kleiner war, ließ man sich dadurch die Lust am Wandern nicht nehmen. Zunächst folgte die Wanderung ein längeres Stück den Ronneburger Wanderwegen Nummer 3 und 1. Dabei nutzte man die Gelegenheit, gleich ein paar verloren gegangene Aufkleber und Plaketten zur Markierung der Wege zu ersetzen.

An der alten Rennbahn überquerten die Wanderer dann die Landesstraße L3193 und man konnte die massiven Fahrbahnschäden, die man sonst nur im Fahrzeug spürt, in unmittelbarer Nähe in Augenschein nehmen. Aus Sicht der Ronneburger SPD ist die Verzögerung des Neubaus, der eigentlich zu dieser Zeit starten sollte und durch die Klage zweier betroffener Grundstückseigentümer ausgelöst wurde, in höchstem Maße bedauerlich. „Die Straße ist in einem sehr schlechten und zum Teil sogar gefährlichen Zustand“ so der Vorsitzende der SPD Ronneburg Gerd Schatz.

Die Wanderer zogen weiter über die Gemarkungsgrenze hinauf zum Neuberger und Hammersbacher Wald. Am Neuberger Steinbruch traf man sich dann mit Dagmar Dohnalek und Walter Reinhart, den Falknern von der Ronneburg. Die beiden Vogelexperten zeigten der Wandergruppe die Stelle, an der ein Baum mit einem Horst eines Rotmilanpaares illegal gefällt wurde. Da der Baum eindeutig als Habitatbaum gekennzeichnet war, ist ein Versehen sehr unwahrscheinlich. Zum Glück scheint das zurückgekehrte Rotmilanpaar in der Nähe bereits ein neues Nest zu bauen. Die Wanderer bedankten sich für den fachkundigen Einblick in die Lebenswelt der bedrohten Greifvögel.

Die Endstation der Frühlingswanderung war wie immer das Türmchen in Altwiedermus, wo man den Tag beim Apfelweinfest des Obst- und Gartenbauvereins ausklingen ließ. "Nach einer schönen Wanderung bei bestem Wetter und mit vielen Informationen haben wir uns dort wieder gestärkt und gemeinsam bei der Prämierung des Apfelweinkönigs mit gefiebert", so Thorsten Habermann, Fraktionsvorsitzender der SPD und Organisator der Wanderung abschließend.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner