FDP-Parteitag auf Parkplatz der Ronneburg

Ronneburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Außergewöhnliche Umstände führen zu außergewöhnlichen Versammlungsorten. Auf dem Parkplatz der Ronneburg fand am Freitag die gemeinsame Wahlkreisveranstaltung – Listenparteitag – in der Kommune Ronneburg statt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

ronnefdpparken.jpg
ronnefdpparken1.jpg

Seit langen Jahren wird Ronneburg wieder mit drei Listen in die Kommunalwahl im nächsten Jahr gehen. Mit der wiedergegründeten FDP Ronneburg wird die Parteienlandschaft in Ronneburg vielfältiger. Es gibt den Bürgerinnen und Bürgern nicht nur eine weitere Wahlmöglichkeit, sondern die Chance den liberalen Gedanken auch in die Gemeindepolitik einzubringen.

Bereits in den vergangenen beiden Jahren hat Jürgen Scharfenorth nach seinem Wechsel zur FDP die liberalen Werte im Gemeindeparlament und als stellvertretender Vorsitzender in den Haupt- und Finanzausschusses eingebracht. Mit den drei weiteren Kandidaten, Hans-Henning Gehrts, Florian Klose und Maxine Scharfenorth wollen wir unsere Gemeinde mit neuen Ideen und Expertise weiterentwickeln. Unter dem Motto „Nachhaltig – Bürgernah – Sicher“ wollen wir die Gemeinde Ronneburg in die Zukunft begleiten.

"Mit einem klaren Bekenntnis zu Ronneburg werden wir die Zukunft mitgestalten:
• Wir stehen für eine Politik, die sich nicht nur mit dem Heute und der näheren Zukunft beschäftigt. Vielmehr ist unser Blick nach vorne gerichtet, ohne die Leistungen der Vergangenheit zu vergessen.
• Wir werden uns auch in der Zukunft an den Aussagen von heute messen lassen.
• Es ist an der Zeit, Veränderungen in den Strukturen, in den eingefahrenen Denkweisen anzugehen. Wir blicken über den Tellerrand hinaus.
• Wir werden auf Basis eines soliden Haushalts die Herausforderungen der Zukunft annehmen.
• Wir bauen gemeinsam ein zukunftsfähiges Ronneburg!

Eine bürgerfreundliche, transparente und offene Politik sind der Garant für eine erfolgreiche Weiterentwicklung. Denn nur gemeinsam mit unseren Ronneburger Bürgerinnen und Bürgern können die Herausforderungen der Zukunft gemeistert werden", heißt es in einer Pressemitteilung.

Und weiter: "Es ist an der Zeit, konsequent das örtliche Gewerbe zu fördern, die Wirtschaft durch mögliche Ansiedlung mittelständischer Unternehmen zu prüfen und dadurch zu stärken, sowie den Ausbau der Infrastruktur weiter zu verfolgen. Dies soll die Basis für ein stetiges Wirtschaftswachstum und damit einhergehend, eine Verbesserung der Einnahmenstruktur als Grundlage für die Weiterentwicklung der Lebensqualität in der Gemeinde im Sinne ihrer Bürgerinnen und Bürger sein. Auch und insbesondere unter den aktuellen Bedingungen. Immer höhere Anforderungen wurden und werden durch Bund, Land und Kreis an die Kommunen gestellt, ohne für den dafür nötigen Finanzausgleich zu sorgen, was den finanziellen Spielraum immer weiter einschränkt. Die FDP wird nicht den leichten Weg gehen und einfach Steuern erhöhen oder soziale Leistungen kürzen. Mit einem soliden Haushalt müssen wir die neue Situation annehmen und den besten Weg für unsere Gemeinde finden. Die aktuelle Situation unter COVID-19 hat uns bereits heute sehr viel abverlangt. Die zukünftigen Herausforderungen unter diesen Bedingungen müssen zielgerichtet sein. Dafür stehen wir in Bund, Land, Kreis und nicht zuletzt in Ronneburg!"

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige