Vollsperrung zwischen Hammersbach und Ronneburg

Hüttengesäß
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im vergangenen Jahr erfolgten grundhafte Straßenbauarbeiten auf der freien Strecke der L 3009 im Bereich zwischen dem Ortsausgang Ronneburg/Hüttengesäß in Richtung Hammersbach/Marköbel. Nunmehr sollen die Arbeiten am Ortseingang im Kreuzungsbereich "Büdinger Straße" / "Altwiedermuser Straße" und im weiteren Verlauf der "Büdinger Straße" auf einer Länge von ca. 300 m bis auf Höhe der "Ahornstraße" fortgeführt werden.

ronnehammerumleitu.jpg

Auch für diesen Bereich ist eine Erneuerung der Landesstraße von Grund auf vorgesehen. In diesem Zusammenhang erfolgt zudem die Herstellung eines Fahrbahnteilers. Auf diese Weise werden die gegenläufigen Verkehrsströme optisch und baulich voneinander getrennt.

Zur Durchführung der Maßnahme ist jedoch eine Vollsperrung für den überörtlichen Verkehr ab kommendem Dienstag, den 06.03.2018 wiederum unumgänglich. Die Verkehrsteilnehmer werden wie im letzten Jahr ab Hüttengesäß auf der L 3193 über Neuwiedermuß und Altwiedermus abzweigend auf die L 3189 nach Büdingen/Eckartshausen und von dort auf der L 3195 über Langen-Bergheim nach Hammersbach/Marköbel sowie auch in gegengesetzter Richtung umgeleitet. Für Anlieger und Anwohner gelten gesonderte Regelungen zum Erreichen Ihrer Grundstücke.

Sofern die Arbeiten wie geplant umgesetzt werden können, wurde eine Bauzeit von ca. 3 Wochen kalkuliert, so dass die Ortsdurchfahrt noch vor Ostern wieder von allen Verkehrsteilnehmern uneingeschränkt befahren werden kann.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner