Neue Digitalfunkbasisstation in Betrieb genommen

Hüttengesäß
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 29.10.18 fand ein nicht alltägliches Ereignis im Feuerwehrhaus in Hüttengesäß statt.

basisstaronneb.jpg
basisstaronneb1.jpg
basisstaronneb2.jpg

Anlass dafür war die feierliche Inbetriebnahme der neuen Digitalfunkbasisstation in Ronneburg, wodurch nun eine nahezu vollständige Abdeckung des digitalen Funkbereiches gewährleistet werden kann. Dies betrifft nicht nur die Freiwillige Feuerwehr, sondern auch die Polizei, das DRK sowie weitere Rettungsdienste, die zukünftig alle das gleiche Netz für Alarmierungen und Kommunikation benutzen werden. Daher hatten sich Vertreter dieser Organisationen zusammen mit Vertretern aus der Politik im Feuerwehrhaus eingefunden um Informationen aus erster Hand von dem Präsidenten des Hessischen Polizeipräsidiums für Technik, Karl-Heinz Reinstädt, und dessen Team zu erfahren. Nach einem Vortrag von Tobias Herr über die technischen Fakten zur Basisstation und den damit verbundenen Vorteilen für alle Beteiligte, übergab Reinstädt symbolisch einen überdimensionalen Pager an Gemeindebrandinspektor Christoph Ochs. Bis die Ronneburger Einsatzkräfte diesen als neues Alarmierungsmittel erhalten, wird es jedoch noch etwas dauern.

Grund zur Freude hatten die Feuerwehrmänner und -frauen allerdings trotzdem. Der Bürgermeister nutzte die Veranstaltung um die 40 neu angeschafften Helme an die Feuerwehrkameraden zu übergeben. Diese unterscheiden sich erheblich von den Vorgängermodellen, da es sich bei ihnen aufgrund der Verwendung von Hochleistungsmaterialien um eine moderne Konstruktion handelt. Aber nicht nur in der Leistungsfähigkeit heben sich die neuen Modelle ab, auch optisch unterscheiden sie sich durch das integrierte Helmvisier, der nachleuchtenden Lackierung in tagesleuchtgelb und der integrierten Stirnlampe deutlich von ihren Vorgängern. Die Einsatzkräfte selbst hatten zuvor in einer zweieinhalbstündigen Aktion am Sonntagnachmittag die Helme mit dem Ronneburger Feuerwehrlogo, den Namen, den Funktionsabzeichen und den Reflexstreifen beklebt, sodass diese nun direkt einsatzfähig sind.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner