„Vor allem in den ersten drei Wochen haben wir noch Kapazitäten“, sagt Andrea Lindner vom Jugendreferat der Stadt. Aber auch in den Wochen vier bis sechs seien vereinzelt noch Plätze verfügbar.

Was bei den diesjährigen Ferienspielen passiert: Die Kinder backen, basteln, gehen schwimmen und ins Kino. Dazu kommen Sportprogramme wie Zumba, ein Besuch auf Burg Brandenstein und ein Ausflug zu einer Trampolinhalle. Andrea Lindner sagt: „Natürlich haben wir das Programm strikt den Corona-Vorschriftsmaßnahmen angepasst.“

Die Ferienspiele finden von 6. Juli bis 14. August statt – immer montags bis freitags, täglich von 9 bis 15 Uhr. Pro Woche kostet die Teilnahme 50 Euro, Mittagessen ist inklusive. Anmeldungen können einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner