Blutspendetermin am 25. November in der Stadthalle

Schlüchtern
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Trotz des Corona-Lockdown light finden weiterhin Blutspendetermine statt.

Blutspendetermine sind von den aktuellen Vorgaben in Bezug auf Veranstaltungs- und Versammlungsverboten ausgenommen. Deshalb findet am Mittwoch, 25. November in der Zeit von 15.45 Uhr bis 21 Uhr ein Entnahmetermin in der Schlüchterner Stadthalle statt. Täglich werden für Patienten in Deutschland etwa 15.000 Bluttransfusionen benötigt. Ohne ausreichende Anzahl an Blutspenden kann die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen, Neugeborenen und vielen weiteren nicht sichergestellt werden.

Die Corona-Pandemie stellt die Blutspendedienste jeden Tag vor neue Herausforderungen. Gerade jetzt ist daher eines besonders wichtig: Nicht nachlassen und wer sich gesund und fit fühlt bitte weiterhin Blut spenden, fordert der DRK-Blutspendedienst. Bei den Terminen vor Ort gilt, der Einlass nur mit Terminreservierung, 1,5 Meter Abstand halten und Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. Bedingt durch die Corona-Pandemie sind keine Begleitpersonen und Kinder zugelassen. Sollte das Gesundheitsamt oder der Hausarzt Spender in häusliche Quarantäne geschickt haben, darf man nicht zur Blutspende kommen. Über den folgenden Link kann man sich einen Termin reservieren. Auch kann unter der Hotline 0800 11 949 11 ein Termin vereinbart werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!