Lärmbelästigung: BBB fordert konkrete Maßnahmen

Schlüchtern
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Bürgerbewegung Bergwinkel hat in mehreren Ortsterminen die Situation an der Haager Hohle, in der Dreispitzen Hohle und im Karlsbader Weg in Augenschein genommen.

infostlaermbbb.jpg
infostlaermbbb1.jpg

Mit den Anliegern wurde gesprochen,die über die enorme Lärmbelästigung geklagt hatten. Ferner wurde schon im Jahre 2019 mit einem BBB-Infostand in Schlüchtern auf die Mißstände aufmerksam gemacht. Beim letzten Ortstermin nahm auch der Bürgermeister der Stadt Schlüchtern, Matthias Möller, teil. "Es wurde seinerzeit zugesichert, dass man ein gemeinsames Gespräch in der Stadthalle mit den betroffenen Anwohnern, den Unternehmen im Umfeld und insbesondere dem Eigner der Mischanlage führen werde. Dieser Termin ist zunächst einmal coronabedingt abgesetzt worden. Da jedoch derzeit Stadtverordnetensitzungen und auch Magistratssitzungen durchgeführt werden und zu anderen Themenbereichen ständig Besprechung stattfinden, ist es nunmehr dringend erforderlich", so der Fraktionsvorsitzende Hans Konrad Neuroth, "dass mit den Anwohnern noch vor der Kommunalwahl Kontakt aufgenommen wird, um baldigst Abhilfe hinsichtlich dieser Einschränkung der Lebensqualität zu schaffen."

Seit Jahrzehnten hätten die betroffenen Einwohner in diesem Gebiet mit den jeweiligen Verwaltungen und Bürgermeistern Kontakte und zwar auf sehr sachliche Art aufgenommen, Abhilfe sei jedoch nur marginal und nicht im Grundsatz geschaffen worden. "Diese Problematik stellt sich jedoch nicht nur im Bereich der Dreispitzen Hohle und den dort betroffenen Anliegern dar, sondern zwischenzeitlich auch in einigen Ortsteilen, insbesondere im Stadtteil Herolz. Auch hier ist die Lärmbelästigung“, so der Fraktionssprecher Hans Konrad Neuroth weiter, „derart enorm, dass es dringend geboten ist, auch hier unverzüglich Abhilfe zu schaffen.“

Zwar habe das Stadtparlament beschlossen, dass eine Blitzeranlage mit nicht unerheblichen Kosten dort in Herolz aufgebaut werde, jedoch führe diese Maßnahme nicht zu einer kurzfristigen Entlastung. Auch in Herolz ist es erforderlich, dass nunmehr die Verwaltung sofort und unverzüglich einschreitet, so der BBB-Sprecher weiter. "Dem Vernehmen nach gibt es Lärmbelästigungen aber auch in anderen Ortsteilen der Stadt, auch hier muss die Verwaltung Untersuchungen vornehmen, um zu Gunsten der betroffenen Bürger Abhilfe zu schaffen", so der Sprecher zum Abschluss.

Fotos: Archiv

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Partner von MKK-Jobs.de

 

landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige