Anzeige
Anzeige

So wird beispielsweise durch eine Umrüstung auf LED die Lichtzeichensichtbarkeit verbessert und dadurch die Verkehrssicherheit an der Anlage erhöht. Auch an der Signalanlage in Schlüchtern im Kreuzungsbereich L 3329/L 3180 wurden entsprechende Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Diese Arbeiten sind zwischenzeitlich abgschlossen und die verkehrlichen Einschränkungen aufgehoben. Damit steht im Kreuzungsbereich der L 3329/L 3180 in der Ortslage von Schlüchtern nun allen Verkehrsteilnehmern eine modernisierte Ampelanlage zur Verfügung.

Neben der LED-Umrüstung wurde die bestehende Lichtsignalanlage im Zuge der Erneuerung nun auch mit moderner Steuerungstechnik und zusätzlichen Induktionsschleifen ausgestattet. Induktionsschleifen dienen einer verkehrsabhängigen Steuerung der verschiedenen Fahrzeugströme, wodurch die Leistungsfähigkeit der Anlage erhöht werden kann. Weiterhin hat die Signalanlage auch noch neue Signalmaste mit neuen Zuleitungen erhalten.

Darüber hinaus wurden bei den Erneuerungsarbeiten auch zusätzlich die Belange der Barrierefreiheit berücksichtigt. So erfolgte eine behindertengerechte Ausstattung mit akustisch wahrnehmbarer Freigabezeit. Dies bedeutet eine Erleichterung für Sehbehinderte, da nun die Zeit der Grünphase für Fußgänger deutlich hörbar ist.

Ein unbehindertes Überqueren der Fahrbahn wird des Weiteren durch die Absenkung der Bordsteine ermöglicht. Für Menschen mit Behinderungen wird der Zugang somit erleichtert und verbessert. Rund 100.000,- Euro hat das Land Hessen in diese Erneuerungsmaßnahme und damit auch in die Verkehrssicherheit investiert.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2