Danke für die Unterstützung

Büdesheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am ersten Adventswochenende waren die passiven Mitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Büdesheim zum traditionellen Adventskaffee eingeladen.

zellersala.jpg

Bei dieser Gelegenheit bedankten sich die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Büdesheim für die kontinuierliche Unterstützung durch die vielen passiven Mitglieder.

Bei Kaffee und Kuchen berichtete Wehrführer Thomas Walter den zahlreich erschienen passiven Mitgliedern vom ereignisreichen Jahr 2019. Neben vielen Vereinstätigkeiten, wie z.B. der großen Vatertagsfeier am Gerätehaus oder der Beteiligung am Laternenfest hatte die Einsatzabteilung der Wehr auch einige, zum Teil aufwendige, Einsätze zu bewältigen. Darüber hinaus berichtete Walter von den vielen Aus- und Fortbildungen sowie praktischen Übungen, die im Laufe des Jahres absolviert wurden.

Außerdem stand das Jahr 2019 im Zeichen des 125-jährigen Bestehens der Büdesheimer Wehr. Entsprechend berichtete Walter den passiven Mitgliedern ausführlich von den entsprechenden Aktionen und Feierlichkeiten, allen voran der großen akademischen Feier. In seinem Jahres Rückblick hob Walter die Wichtigkeit des Fördervereins hervor, der es der Büdesheimer Wehr unter anderem erlaubt modernste Ausrüstung anzuschaffen. So wurde 2019 aus Vereinsmitteln eine zweite Wärmebildkamera für Büdesheim erworben. Diese Kamera ermöglicht nicht nur eine effektivere Brandbekämpfung und Personensuche sondern trägt auch wesentlich zur Sicherheit der eingesetzten Kräfte bei.

Walter bedanke sich bei den passiven Mitgliedern auch für die Unterstützung der Jugendarbeit der Wehr. Walter hob hervor, dass die Mini- und die Jugendfeuerwehr langfristig den Nachwuchs an gut ausgebildeten Brandschützern in Schöneck sichern. Andreas Zeller, vom Getränkehandel Zeller GmbH, nutzte als langjähriges Fördermitglied diese Gelegenheit beim Adventskaffee um die Jugendarbeit der Wehr mit 500 Euro zu unterstützen. Wehrführer Walter und Jugendwart Steffen Sala freuten und bedankten sich für diese Sende. Abschließend wünschte Walter im Namen des Vorstandes allen Mitgliedern des Fördervereins fröhliche und besinnliche Festtage und ein gutes neues Jahr 2020.

Foto: Andreas Zeller und Jugendwart Steffen Sala bei der Spendenübergabe für die Jugendfeuerwehr.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner