Seit 75 Jahren wirken Salesianer in Sannerz

Sannerz
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am letzten Schultag vor den Sommerferien wird im Jugendhilfezentrum Don Bosco Sannerz traditionell der Tag der Hausgemeinschaft mit der Ehrung der Abschlussschüler und Gesellen sowie der Verabschiedung aller jungen Menschen in die Sommerferien begangen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

tagdeshausannerz.jpg

Zusätzlich jährte sich im April dieses Jahres die Übernahme des damaligen „Jugendheim Sannerz“ durch die Salesianer Don Boscos zum 75. Mal.

Diese beiden Ereignisse wurden zum Anlass genommen, um unter Einhaltung des Hygienekonzepts zu feiern. Hierzu versammelten sich alle Jugendlichen und Mitarbeitenden rund um den Malerbrunnen. Nach der Eröffnung durch den Direktor der Salesianischen Gemeinschaft in Sannerz Pater Andreas Kühne ehrten Einrichtungsleiter Patrick Will, Erziehungsleiter Martin Lotz sowie die Vorsitzende der Mitarbeitendenvertretung Kirsten Gojowczyk langjährige Mitarbeitende. Zu den Jubilaren zählen Diana Eyring, Carolin Heinrich, Katrin Löffert, Andreas Müller, Niklas Ochs, Barbara Urbanek, Jens Christian Weigand (alle 10 Jahre), Marcel Jäger, Martin Lotz (beide 15 Jahre), Hans-Georg Glock, Volker Preis (beide 20 Jahre) sowie Thomas Halter und Hannelore Röhrich (beide 25 Jahre). Ihnen wurde für ihre lange und engagierte Arbeit zum Wohle der Jugendlichen gedankt.

Im Anschluss ehrten Schulleiterin Walburga Strott und Klassenlehrerin Katja Buchhold die diesjährigen Abschlussschüler. Naphaniel Boffo und Fabian Herbertz erreichten den Hauptschulabschluss und Justin Doß freute sich über das Erreichen des qualifizierten Hauptschulabschlusses. „Nicht nur ich habe euch etwas beigebracht. Auch durch euch konnte ich selbst viel lernen. Vielen Dank und viel Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg.“ So verabschiedete Katja Buchhold ihre drei Absolventen. Der Bereich Berufliche Bildung durfte sich im zurückliegenden Ausbildungsjahr über zwei erfolgreiche Abschlussprüfungen freuen. Hans-Arthur Moritz (Metallfeinbearbeiter) und Marcel Schön (Bau- und Metallmaler) wurden von ihren Meistern Hans-Georg Glock (Metall) und Bernd Heil (Farbe) sowie Einrichtungsleiter Will beglückwünscht und erhielten ein Abschiedsgeschenk. „Mit viel harter, eigener Arbeit und Unterstützung durch eure Meister und den pädagogischen Dienst habt ihr euch eine sehr gute Basis geschaffen, um eigenständig und erfolgreich ins Berufsleben zu starten.“

Zur Feier des 75jährigen Jubiläums im Anschluss durfte das Jugendhilfezentrum Don Bosco Sannerz den Provinzial der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos Pater Reinhard Gesing sowie den Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber begrüßen. Zusammen mit Pater Kühne zelebrierten sie den Dankgottesdienst ebenfalls wieder am Malerbrunnen. Die Botschaft, welche Pater Gesing als auch Bischof Gerber mit Evangelium und Predigt vermittelten, lautete: „Das Wertvollste, dass ich habe, sind Menschen, die an mich glauben.“ Dies knüpft unmittelbar an die Erfahrungswelt der Kinder und Jugendlichen an, was sich an spannenden und vielfältigen Wortmeldungen zeigte. Die Historie der Salesianer vor Ort verdeutlichten die jungen Menschen der Wohngruppe Murialdo mithilfe eines Zeitstrahls. Das umfangreiche Programm, welches vom Pastoralteam erarbeitet wurde, endete mit einer Postkartenaktion für die Sommerferien und anschließend wurden bei leckeren Bratwürstchen und Gemüsespieße die genauen Urlaubs- und Zukunftspläne besprochen.

Durch den gesamten Tag begleitete die Don Bosco Band unter Leitung von Schulleiterin Walburga Strott mit einem abwechslungsreichen Repertoire an modernen und traditionellen Musikstücken. Bischof Gerber resümierte: „Eine beeindruckende Leistung!“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2