Aufgrund von Brückenbauarbeiten wird es erforderlich, in Kürze die K 886 zwischen den beiden Wächtersbacher Stadtteilen Neudorf und Aufenau voll zu sperren. Derzeit wird bereits die Verkehrssicherung eingerichtet. Sobald sich die Hochwassersituation vor Ort wieder normalisiert hat, wird mit den Arbeiten begonnen und die Vollsperrung aktiviert.

Im Main-Kinzig-Kreis sind zwei weitere Fälle von Coronavirus-Erkrankten aufgetreten. Die beiden Frauen aus Linsengericht und Birstein, jeweils Jahrgang 1971, stehen im Zusammenhang mit dem Fall einer Frau aus Wächtersbach, die kürzlich aus dem Skiurlaub zurückgekommen ist. Das Gesundheitsamt hat auch diese beiden Fälle umgehend häuslich isoliert. Auch die Kontaktpersonen werden häuslich abgesondert. 

Am Sonntag, 05. April 2020 um 15.00 Uhr lädt die Stadt Wächtersbach alle neuen Erdenbürger, die in der Zeit von März 2019 bis Februar 2020 geboren wurden, mit ihren Erziehungsberechtigten und Geschwistern zu einem Babyempfang in die Heinrich-Heldmann-Halle (Bürgerhaus) zu Kaffee und Kuchen ein.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner