Fußballspiel bei jedem Wetter

Wächtersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einer Gedenkminute für den am Morgen verstorbenen Bürgermeister a. D. und Kreistagspräsidenten Rainer Krätschmer begrüßte Bürgermeister Andreas Weiher am vergangenen Samstag Landrat Thorsten Stolz und Stadtverordnetenvorsteher Gerhard Koch stellvertretend für alle anwesenden Gremienmitglieder zur Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes.

Die Friedrich-August-Genth-Schule war durch ihren Schulleiter Gerhard Gleis vertreten; die begünstigten Sportvereine jeweils durch ihre Vorsitzenden.

Bürgermeister Andreas Weiher lobte den gut getakteten Bauverlauf und stellte das Infrastrukturprojekt kurz vor, indem er auf die geringere Verletzungsanfälligkeit bei Spielern, die Konkurrenzfähigkeit der Fußballvereine sowie die Bespielung bei schlechtem Wetter einging.

Auch Landrat Thorsten Stolz hob das Projekt hervor. So sei es dem Main-Kinzig-Kreis ein besonderes Anliegen, das Freiluftangebot in der Region, insbesondere durch die Förderung von Sportstätten zu erweitern, die gemeinsam von Vereinen und Schulen ganzjährig genutzt werden können. In Wächtersbach sei dadurch zudem im Winter eine Überbelegung der Sporthallen vermeidbar.

Bürgermeister Andreas Weiher wünschte den Schulen und Vereinen viel Erfolg beim Sportbetrieb auf dem neuen Kunstrasenplatz. „Durch die Weiterentwicklung der Anlage, können wir die Zukunftsfähigkeit unserer Vereine weiter stärken. Es freut mich, dass auch hierdurch das Engagement in unseren Sportvereinen aufrechterhalten werden kann“, so Bürgermeister Weiher abschließend.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner