Wächtersbach: Bewaffneter Raubüberfall vor Bankfiliale

Wächtersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein etwa 30 Jahre alter und 1,75 Meter großer Räuber überfiel am Dienstagabend in der Friedrich-Wilhelm-Straße in Wächtersbach eine Frau. Diese ist Mitarbeiterin eines Getränkemarktes in der Main-Kinzig-Straße und wollte die Tageseinnahmen bei der Bank einzahlen. Gegen 20.25 Uhr passte der Täter die 23-Jährige am Eingang des Geldinstituts ab und bedrohte sie mit einer Schusswaffe.

Anzeige
WebBanner 300x250px animiert Weih2017

Der Räuber erbeutete eine blaue Ledertasche mit den Einnahmen und flüchtete. Der Unbekannte sprach Deutsch mit Akzent (vermutlich russisch), hatte eine kräftige Statur und ein rundliches Gesicht. Er war mit einer grauen Kapuzenjacke und einer schwarzen Wollmütze bekleidet. Außerdem hatte er einen dunkelgrünen Rucksack bei sich.

Die Kripo bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge sowohl vor dem Getränkemarkt in der Main-Kinzig-Straße als auch in der Friedrich-Wilhelm-Straße gesehen haben, sich unter der Rufnummer 06051 827-0 zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner