Erika und Josef Jung seit 60 Jahren verheiratet

Wächtersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit 60 Jahren sind Erika und Josef Jung verheiratet. Kennengelernt hat sich das Paar in Wächtersbach, wo sie in diesen Tagen ihre Diamantene Hochzeit feierten.

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

erikajung.jpg

Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann überbrachte persönlich die herzlichen Glückwünsche des Kreisausschusses zu diesem besonderen Ehrentag. Geheiratet haben sie „aus praktischen Gründen“ am 24. Dezember, wie sie heute berichten. Die junge Erika Lohrey hat damals im Lebensmittelgeschäft ihrer Eltern gearbeitet und „das konnte man nicht einfach schließen“. Nach der Hochzeit zogen die Eheleute zunächst nach Weilmünster und dann nach Gelnhausen, weil Josef Jung dort jeweils in der Molkerei eine Arbeit gefunden hatte.

Als Jugendlicher war er als Flüchtling aus Ungarn in die Region gekommen. Schon früh begann er seine Ausbildung und stand bald auf eigenen Füßen. „Er war immer mit Quark und Butter in unser Geschäft gekommen und so haben wir uns kennengelernt“, erzählt Erika Jung. Als Molkereimeister war er im Vertrieb beschäftigt, was ihm schließlich neue berufliche Möglichkeiten eröffnete. Denn schon bald folgte der Wechsel zur damaligen Wächtersbacher Brauerei. Auf diesem Wege kam das Paar dann zurück in die Heimatstadt der Ehefrau und in die Nähe zur Familie. Im November 1965 war dann auch das Haus am Mittbachweg einzugsfertig. Hier sind vier Kinder herangewachsen, so dass die Familie inzwischen auch fünf Enkel und einen Urenkel umfasst. Ebenfalls zur Familie gehört der Musikzug Wächtersbach, wo Josef Jung insgesamt 31 Jahre lang den Vorsitz innehatte.

Sein Nachfolger ist der älteste Sohn Uwe, der inzwischen 20 Jahre an der Spitze des Vereins steht. Zeitweise waren fünf Familienmitglieder bei den Musikern aktiv und Mutter Erika hat „zu Hause den Ton angegeben“. Heute kümmert sich das Paar um das Vereinsheim, wo am Abend auch noch eine große Jubiläumsfeier ausgerichtet wurde. „Die Verantwortung und die Familie halten uns in Bewegung“, berichten sie im Gespräch mit Winfried Ottmann, der für die kommenden Jahre weiterhin Glück und Gesundheit wünschte.

Foto: Anlässlich des Jubiläums überreichte Winfried Ottmann einen schmucken Türkranz an das Ehepaar Erika und Josef Jung.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner