Welttag des Buches mit neuem Format

Wächtersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mehr als 450 Kinder und Jugendliche, 18 Klassen aus Wächtersbach, Brachttal und Birstein.

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

walttagdichtung.jpg

Die Aktivitäten rund um den Welttag des Buches, der in diesem Jahr in den Osterferien – am 23. April – stattfand, werden das Team der Altstadt-Buchhandlung Dichtung & Wahrheit den gesamten Mai über in Anspruch nehmen.

Traditionell bekommen die Viertklässler eine literarische Stadtrallye geboten, bei der es an fünf Stationen in der Innenstadt gilt, Fragen zu dem aktuellen Geschenkbuch zum Welttag zu beantworten. Kurze Textpassagen, die Buchhändlerin Andrea Euler vorliest, sollen beim Beantworten helfen. Für die Fünftklässler hat sich Auszubildende Isabell Hauschild ein vollkommen neues Format ausgedacht. „Die Erfahrung der Vorjahre hat gezeigt, dass die Älteren die Rallye zu leicht fanden und sich deshalb schnell langweilten. Ich habe auf dem Mediacampus beim Berufsschul-Blockunterricht in Kooperation mit Mitschülern und Dozenten einen Workshop erdacht, der den Interessen und Bedürfnissen der Jugendlichen mehr entspricht“, erläutert Hauschild das neue Konzept.

Im Biergarten von Tonis Pizzeria stellt sie den fünften Klassen aus Wächtersbach und Birstein vier Bücher vor – zwei bellestristische und zwei Sachbücher. Im Anschluß werden die Jugendlichen um ihre Rückmeldung gebeten. Den Auftakt machte dabei am zurückliegenden Donnerstag die Klasse 5g der Friedrich-August-Genth-Schule mit Lehrerein Katja Asimyadis.

Die Kinder waren aufmerksam und schenkten ihre Begeisterung insbesondere dem Titel „100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern“. Viel Gelächter gab es etwa bei der Karte mit den komischsten Ortsnamen, zu denen Luschendorf, Schabernack und Fettehenne zählen, aber auch Linsengericht und Lieblos. Nach einem abschließenden Besuch der Buchhandlung in der Altstadt, bei dem die Fünftklässler wie alle anderen rund 450 Kinder das Buch „Der geheime Kontinent“ von den Buchhändlern geschenkt bekamen, stellten die Jugendlichen einhellig fest, dass sie von dem Workshop begeistert waren und diesen der Rallye vorziehen. Deshalb kommen nun in den nächsten vier Wochen auch die übrigen fünften Klassen in den Genuss des selbst erdachten Programms.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner