Sommer, Sonne, Spielespaß für die Ferienspielkinder

Wächtersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Mögt ihr die Ferien, mögt ihr den Sommer, mögt ihr die Sonne und mögt ihr die Ferienspiele“, stellte Bürgermeister Andreas Weiher (SPD) in der großen Sporthalle die Frage an die Kinder.

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

ferienspielewbachauftak.jpg

Aus 121 erwartungsvollen Kehlen kam ein kräftiges Jaaaaa! „Dann seid ihr richtig hier bei uns“, stellte Bürgermeister Weiher fest. 121 Ferienspielkinder, davon 8 aus der russischen Partnerstadt Troizk, hatten sich für die Wächtersbacher Ferienspiele angemeldet. Nun standen sie erwartungsvoll in einem riesen-großen Kreis gemeinsam mit den Uffbassern in der Sporthalle und warteten voller Ungeduld auf den Start. Jugendleiterin Eva Erdreich begrüßte die Kinder samt Eltern, stellte die 20 Betreuer, „Uffbasser“ genannt vor und erklärte einige wichtige Details, die für einen reibungslosen Ablauf und die gemeinsame Zeit zu berücksichtigen waren.

Bürgermeister Weiher begrüßte die Kinder, die Eltern und die Uffbasser. Der Jugendleiterin Eva Erdreich und den Uffbassern dankte er für die Bereitschaft, die Kinder zu betreuen sowie für die gute Vorbereitung der diesjährigen Ferienspielwoche. Er begrüßte besonders die acht Kinder aus Troizk mit ihrer Begleiterin Natalie Ionkina. Sie sind bei Gasteltern während der Woche untergebracht und werden von diesen sowie dem Partnerschaftsverein Troizk betreut – auch an diese ging ein herzlicher Dank des Bürgermeisters. Die Uffbasser hatten traditionell wieder einen Schlachtruf für die Kinder vorbereitet: alle machten mit, da wurde gestampft, geklatscht und „so laut wie ihr könnt“ der diesjährige Ferienspielsong geprobt. Sodann rief Eva Erdreich die Kinder gruppenweise zusammen und diese machten sich gemeinsam mit ihren Uffbassern auf zum ersten Ferienspieltag.

Es stehen viele interessante Aktionen auf dem Programm – die Kinder können in den zahlreichen Workshops basteln und werken und es gibt einen Schwimmbadtag. Auch die gemeinsame Übernachtung mit Nachtwanderung, dem Lagerfeuer und Stockbrot-backen fehlen nicht. Ein Waldtag sowie die Spiele im Park sind beliebte Aktionen – und zum krönenden Abschluss wird das große Familienfest mit Eltern, Verwandten und Geschwistern am Sonntag veranstaltet werden. Hier stellen die Kinder ihre gefertigten Produkte vor, essen noch einmal gemeinsam mit den Freunden und der Familie und erhalten ihre Urkunden aus den Wettbewerben, bevor sie in die „großen Sommerferien“ mit der Familie gehen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner