„Ostern für alle“: Wächtersbacher möchten Kinder glücklich machen

Wächtersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Ostern für alle.“ Unter dieses Motto stellen zahlreiche Geschäftsleute der Wächtersbacher Altstadt eine Aktion, die am Ostersonntag den Wächtersbacher Kindern eine Freude bereiten soll, deren Eltern in der jetzigen Situation wirtschaftlich knapp dran sind.

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

Gerade in Zeiten der Corona-Krise, in denen die Kinder ohnehin schon mit zahlreichen Einschränkungen leben müssen, möchten die engagierten Geschäftsleute diesen Kindergarten- und Grundschulkindern eine Freude bereiten. „Uns ist bewusst, dass gerade jetzt noch mehr Familien als zuvor in schwierigen finanziellen Verhältnissen leben müssen. Wir möchten einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass wenigstens Ostern ein Fest der Freude für die Jüngsten wird“, sind sich die Geschäftsleute einig.

Auch Unterstützer aus der Bevölkerung haben sich bereits gefunden, die zum einen finanziell dabei helfen, die Geschenktüten zu füllen, die aber auch bereit sind, bei den notwendigen Sicherheitsdiensten mitzuwirken. Es wird vorgepackte Tüten geben, die Ausgabe findet im Freien statt. Geplant ist ein Ausgabezeitraum von 14 bis 16 Uhr am Ostersamstag, 11. April. Die Ausgabe soll auf dem Parkplatz an der Wittgenborner Straße stattfinden, der aktuell als Behelfsparkplatz für das Rathaus dient, bis das Parkhaus errichtet ist. „Wir bitten alle im Interesse der Gesundheit darum, dass auch hier der Sicherheitsabstand von zwei Metern unbedingt eingehalten werden muss und generell auf alle Hygienevorschriften geachtet wird“, so die Geschäftsleute.

Wichtig ist nun, dass die Hilfeberechtigten möglichst bald von diesem Geschenk erfahren. Und diese sich, damit auch ausreichend Tüten vorbereitet sind, baldmöglichst melden. Da die Tüten gepackt und über mehrere Tage unberührt aufbewahrt werden müssen, benötigen wir eine Rückmeldung bis spätestens Dienstag, 14 Uhr. Wer also jemanden im privaten Umfeld hat, in der Nachbarschaft oder im erweiterten Freundeskreis, der Unterstützung verdient: Bitte macht diese Menschen auf dieses Angebot aufmerksam. Kontaktperson ist Melanie Koch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Handy 0170/8349407. Dort können sich die Familien melden und mitteilen, wie viele Kinder in ihren Familien leben.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner