Wächtersbach: Familienbad ist startklar

Wächtersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Florian Stowasser ist neuer Betriebsleiter im Familienbad der Stadt Wächtersbach. Das Bad ist inzwischen weitestgehend ausgewintert, auch in Wächtersbach wartet man auf Lockerungen in den Corona-Regelungen. Kartenvorverkauf ist am 19. und 20. Mai im Schloss.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

famlienbadwbach.jpg

Vielen Gästen des Familienbades ist Florian Stowasser bereits aus der vergangenen Saison bekannt, in der er als Aushilfe schon das Familienbad und die vielen Stammgäste kennenlernen durfte. Herr Stowasser, als ausgebildeter Fachangestellter für Bäderbetriebe, konnte als neuer Betriebsleiter gewonnen werden. Schon seit einigen Wochen bereitet Stowasser mit seinem Team das Familienbad auf die neue Freibad-Saison vor. „Wir sind soweit startklar,“ erklärte Stowasser Bürgermeister Andreas Weiher (SPD), der gekommen war, um sich über den Sachstand der Auswinterung zu erkundigen. „Sobald wir ein Signal zur Öffnung erhalten, sind wir in circa 4 Tagen startklar. Solange benötigen wir nämlich, um die 1,8 Millionen Liter Wasser im Becken aufzuheizen“, so Stowasser weiter.

Das Hygienekonzept aus der vergangenen Saison habe sich bewährt und soll auch 2021 wieder angewendet werden. Es sei daher auch in der kommenden Saison mit Personenbegrenzungen zu rechnen. Das Konzept werde aber an die zur Öffnung konkret geltenden Regelungen und Empfehlungen angepasst. Der Vorverkauf von Dauerkarten findet am 19. und 20. Mai 2021 in der Zeit von 8 bis 12 Uhr im ersten Stock von Schloss Wächtersbach statt. Eine Terminvereinbarung ist für den Kartenvorverkauf ausnahmsweise nicht erforderlich, die Hygiene- und Abstandregeln für das Rathaus sind jedoch unbedingt zu beachten, zudem ist eine medizinische Maske bzw. eine FFP2-Maske zu tragen. Wie in den vergangenen Jahren, wurden auch für die 2021 die Eintrittspreise nicht erhöht. Wer keine Gelegenheit hat, die Eintrittskarten im Vorverkauf zu erwerben, kann dies auch nach Öffnung des Schwimmbades an der Schwimmbadkasse erledigten.

Foto (von links): Nikolai Kailing, Holger Wurst, Florian Stowasser, Bürgermeister Andreas Weiher.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2