Vorlesetag in der Kita Abenteuerland in Hesseldorf

Hesseldorf
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Stefan Rüb, Vater eines Kindes aus der Kita Abenteuerland, bekam von seinem Freund ein Päckchen aus Glückshafen zugesandt, geheimnisvoll und überraschend.

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

stefanrueb.jpg
stefanrueb1.jpg

Es war gelb und enthielt merkwürdige Dinge, einen Apfel, eine Banane, ein Kneipchen, ein Schneidebrett, ein großes buntes Vorlesebuch und eine geheimnisvolle Flaschenpost. Alle Kinder saßen im Kreis und staunten über den Inhalt. Zuerst wurde das Obst verspeist und im Anschluss „Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne“ gelesen. Dies in einzelnen Einheiten, so, dass die Kinder immer die Möglichkeit hatten, Fragen zu stellen oder einzelne Rätsel, die Herr Rüb passend zur Geschichte vorbereitet hatte, zu lösen.

Der spannendste Moment war wohl der, als die Flaschenpost geöffnet und der geheimnisvolle Brief des verschwundenen Bürgermeisters vorgelesen wurde und die in der Flaschenpost versendeten Samenkörnchen der Riesenbirne eingepflanzt wurden. Sowohl die Kinder als auch die Betreuerinnen der Kita Abenteuerland sind sehr gespannt, ob aus diesen zwei schwarzen Körnchen wirklich riesige Birnenbäume mit Früchten werden und freuen sich schon sehr auf weitere Geschichten, die von Herrn Rüb vorgelesen werden.

Foto: Stefan Rüb mit einigen Kita-Kindern.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS