Senioren sangen Weihnachtslieder

Hesseldorf
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Weihnachtsfeier der Stadt Wächtersbach für die Talgemeinden Hesseldorf, Weilers, Neudorf und Aufenau, fand im Dorfgemeinschaftshaus in Hesseldorf statt.

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

leiderweeihnachhessel.jpg

Otmar Müller, Orstvorsteher von Hesseldorf, begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste, auch im Namen seiner Ortsvorsteher-Kollegen Glenn Lawrence (Weilers), Hans Mitzinger (Aufenau) und André Ritzel (Neudorf). Danach gab es im festlich geschmückten Saal leckeren Kaffee und Kuchen. Bürgermeister Andreas Weiher (SPD) begrüßte ebenfalls die Gäste und dankte den vielen ehrenamtlichen Helfern, die zum Gelingen der Weihnachtsfeier beigetragen haben.

Anschließend präsentierte der Bürgermeister den schon mittlerweile zur Tradition gewordenen Jahresrückblick, in dem gezeigt wurde, was sich in Wächtersbach im vergangenen Jahr alles ereignet hat. Besonders hervorzuheben sind natürlich die Arbeiten rund um‘s Schloss und der Stadterneuerung. Im Anschluss daran spielte der Musikzug Wächtersbach, unter der Leitung von Uwe Jung, besinnliche Weihnachtslieder wie, „Süßer die Glocken nie klingen“ und „Alle Jahre wieder“, was bei den vielen Gästen großen Anklang fand.

Pfarrer Böhme von der evangelischen Kirchengemeinde überbrachte in seinem Grußwort auch die besten Wünsche seiner Kollegen aus Wächtersbach und Aufenau und wies auf eine besinnliche Adventszeit hin. Gemeinsam sang Pfarrer Böhme mit den Gästen zum Abschluss Weihnachtslieder, so dass der Nachmittag stimmungsvoll ausklang. Nach dem Austeilen der Geschenke wurde der offizielle Teil beendet und die Senioren verabschiedet, die einen wunderschönen Nachmittag verlebt hatten und nun gut eingestimmt die Adventszeit genießen werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner