Von Melodien aus berühmten Musicals mit Streichquartett, sommerlichen Klassikern mit Flöte und Streichtrio bis hin zu romantischen Klängen mit Harfe, Flöte und Cello – die Neue Philharmonie Frankfurt lädt zu Ihrer neuen Veranstaltungsreihe im Kulturcafé „Ellis“ in Hanau ein.

Am Sonntag, 11. Juli 2021, 11 bis 14 Uhr, veranstaltet die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. das mit dem Hessischen Rundfunk geplante und wegen Corona verschobene Jazzkonzert mit der traditionsreichen Hanauer Jazzband „Sugarfoot Stompers“ zum Tag der Hessischen Literatur und Musik auf dem Altstädter Markt in Hanau.

Am Sonntag, 4. Juli 2021, findet um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Elisabeth in Hanau (Kastanienallee 68) erstmals in diesem Jahr eine Orgelvesper statt.

Am Sonntag, 11. Juli, findet um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Bad Orb ein Konzert mit Schülern der Orgelklassen der Regionalkantoren Armin Press (Hanau)  und Thomas Wiegelmann (Bad Orb) statt.

Am Freitag, 23. Juli 2021, um 20 Uhr findet ein sommerliches Open-Air Konzert unter dem Motto Rendez-vous à New Orleans mit Zydeco Annie + Swamp Cats feat. Helt Oncale (New Orleans) im Bürgerhof Ostheim statt.

Das Organisationsteam von „Rock den Acker“ lädt zum im vergangenen Jahr ausgefallenen Open-Air-Spektakel „Hock den Acker – Rocken im Quadrat“ am 16. und 17. Juli auf den Erbstädter Festplatz ein. „Wir haben in ständiger Absprache mit der Stadt nun diesen Termin festgemacht. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Bands sind gebucht, der Caterer steht in den Startlöchern und alle Rockfans warten sehnsüchtig darauf, dass es wieder Livemusik im Freien gibt“, beschreibt Vereinsvorsitzender Jens Seifried die Gemütslage.

Im Rahmen der Reihe „Live im Museumshof“ begeistert am Samstag, 3. Juli 2021, ab 19 Uhr Paddy Schmidt sein Publikum im Hof des Gelnhäuser Museums (Stadtschreiberei 3, am Obermarkt).

Am Pfingstwochenende  ist der Kultursommer Main-Kinzig-Fulda eröffnet worden. Landrat Thorsten Stolz (SPD) gab im Rahmen des feierlichen Eröffnungskonzertes im Bürgertreff in Schöneck den Startschuss für etwa 100 geplante  Kulturveranstaltungen, die in den nächsten Monaten im Main-Kinzig-Kreis und Landkreis Fulda durchgeführt werden.

Wiedereinstieg ins kulturelle Leben: Die Kulturabteilung in Gelnhausen setzt ihre Konzert-Reihe „Live im Museumshof“ auch 2021 fort und bietet als Einstiegsveranstaltung nach dem langen Lockdown „Feine Lieder“ mit Uta Desch und Klaus Staab am Freitag, 18. Juni 2021, um 19 Uhr an.

Die Band "Doppelbock" veröffentlicht am 28. ihr Debütalbum. Die CD trägt den Titel "So schön" und beinhaltet elf Songs der Band, die ihren Musikstil als "Kneipen Rock´n Roll" bezeichnet. Seit 2014 gibt es die Band "Doppelbock", die sich auch "Deutscher Klassiker" annimmt und auf ihre typische Art vorträgt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2