Konzert mit dem Ensemble fimmadur

Musik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das aus dem Thomanerchor gegründete junge a-cappella Ensemble fimmadur nimmt das Reformationsjubiläum musikalisch zum Anlass, um herausragende Vertonungen von Luther-Texten sowie Bearbeitungen seiner Kirchenlieder zu interpretieren.

Das Konzert mit dem Programm "Non moriar sed vivam" führt durch 500 Jahre der Kirchenmusik mit bedeutenden Komponisten von Bach bis Biller.

„Wir singen, was uns Spaß macht“: Unter diesem Motto begeistert das Quintett sein Publikum und bringt das rüber, was es empfindet: Pure Freude am gemeinsamen Musizieren. In lebendigen und abwechslungsreichen Programmen präsentiert das Vokalensemble ihr Repertoire, das von polyphonen Renaissanceklängen über traditionell leichte Volksmelodien bis zu sanfter vokaler Popmusik reicht.

Am 25. November ist fimmadur in Gelnhausen zu Gast in der Kirche des Nazareners (Frankfurter Straße 16-18). Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr; der Eintritt ist kostenlos (es wird eine Kollekte erhoben). Weitere Infos im Gemeindebüro der Kirche des Nazareners (Tel. 06051 2370; MO bis FR 8.30–12.00 Uhr) und online (www.kdngelnhausen.de).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner