Glänzende Stimmen, leuchtende Sterne

Musik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Den Brückentag nach Fronleichnam mit dem Genuss von tollem Chorgesang krönen und dabei ein soziales Projekt unterstützen?

raphaeltrageser.jpg

Das ist am Freitag, 1. Juni, 19 Uhr, beim Benefizkonzert des Männerkammerchors DelicaTon in der Bergkirche Niedergründau möglich.

Der mehrfach bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnete Chor konzertiert erneut für das Schwanennest Hanau. „Dieses Mal wird der Erlös für die Ausstattung des Neubaus gespendet“, erläutert Raphael Trageser, Vorsitzender von DelicaTon. In dem neuen Gebäude auf dem Gelände der historischen Pumpstation in Kesselstadt entstehen zurzeit 24 Kurzzeitbetreuungsplätze für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Das BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.) mietet das neue Schwanennest von der Investorenfamilie Hain/Mahns.

Da die Ausstattung des Hauses mit speziellen Hilfsmitteln, Therapiematerial, Möbeln und Spielzeug sehr kostenintensiv ist, wirbt die Stiftung Behinderten-Werk um Spenden. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Männerchor Delicaton erneut für ein Benefizkonzert gewinnen konnten“, betont der Vorsitzende des Stiftungsrats, Karl Eyerkaufer. Die Sänger unter musikalischer Leitung von Matthias Schmitt werden unter dem Motto „Lichtblicke“ ein niveauvolles Programm bieten. Die Sänger werden Chorwerke vortragen, die von leuchtenden Himmelskörpern handeln, zum Beispiel „Stars“ von Erik Esenvalds, die Rilke-Vertonung „O gäbs doch Sterne“ von Alwin Schronen oder das schlicht-ergreifende Volkslied „Schönster Abendstern“. Überdies sind Lieder im Repertoire, die Glaube und Hoffnung auch in dunklen Zeiten thematisieren, zum Beispiel das Stück „De profundis“ des Renaissance-Komponisten Josquin Deprez, eine Vertonung des Bonhoeffer-Gedichts „Von guten Mächten“ oder der Männerchor-Klassiker „Abschied“ von Mathieu Neumann.

Karten für das Konzert „Lichtblicke“ am Freitag, 1. Juni, 19 Uhr, in der Bergkirche Niedergründau gibt es an der Abendkasse, bei allen Sängern des Chors, bei Raphael Trageser unter Telefon (06055) 8967568 sowie im Café Lili Marleen, Vor der Kaserne 6, in Gelnhausen.

Foto: Die Sänger des Männerkammerchors DelicaTon treten am 1. Juni in der Bergkirche Niedergründau zugunsten des Schwanennests Hanau auf. Chor-Vorsitzender Raphael Trageser stellt das Programm vor.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner