„Da können die Augen Ohren machen“

Musik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Literatur und Musik sind eng miteinander verbunden. Warum nicht Musikschule und Stadtbücherei Nidderau am Windecker Marktplatz zusammenbringen?

wurzelkinderaugen.jpg
wurzelkinderaugen1.jpg
wurzelkinderaugen2.jpg
wurzelkinderaugen3.jpg

Die Idee von Horst Körzinger, unter anderem stellvertretender Vorsitzender des Fördervereines der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden, erfuhr am Freitag, 15. Juni 2018 ihre erste vielversprechende Auflage. Im Gemeinschaftsprojekt „Da können die Augen Ohren machen“ von Musikschule und Stadtbücherei Nidderau wurde das 1906 erschienene Bilderbuch „Etwas von den Wurzelkindern“ der Autorin Sybille von Olfers den zahlreichen Gästen vorgestellt. Das Buch schildert der Jahreszeitenlauf anhand der unter der Erde wohnenden Wurzelkinder, welche sich nach dem Winterschlaf ihre Frühlingskleider nähen und die schwarzen Käfer bunt anmalen, damit der Frühling kommen kann.

Die Erzählerin Erika Günther und 13 Kinder der Musikschule setzten den Text in Wort und Ton um. Bibliotheksleiter Raphael Jung und sein Team hatten im Eingangsbereich der Stadtbücherei Stühle für die Besucher aufgestellt, Beamer und Leinwand ließen die wunderschönen Jugendstil-Bilder des Kinderbuches für alle sichtbar werden. Sogar eine in Sütterlin verfasste Ausgabe des Bilderbuches konnte am Ende angeschaut werden. Verschiedene Käfergruppen musizierten: Die gelben Querflötenkäfer unter Leitung von Heike Reinking, die roten Streicherkäfer mit Heidrun Zilian-Weber, die grünen Klavierkäfer von Ann Bernstein und die schwarzen Cellokäfer von Daniela Craul. Als besondere Aufmerksamkeit übergab Raphael Jung am Ende jedem musizierenden Kind ein kleines Präsent, und auch das Publikum konnte beim Hinausgehen ein fantasievolles Geschenk entgegennehmen: Ein von den Praktikanten der Bücherei aus einem alten Liederbuchblatt gebasteltes Tütchen mit fünf Sonnenblumenkernen zum Einsäen. Die Nachhaltigkeit und mehrfache Verwendung von Dingen liegen dem Bibliotheksteam besonders am Herzen. Wie Musikschulleiter Christoph Möller mitteilte, ist in diesem Jahr noch eine weitere gemeinsame Veranstaltung von Stadtbücherei Nidderau und Musikschule geplant, die Zukunft wird weitere bringen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner