„Wiener Musik zum glücklichen und gesunden Neujahr“

Musik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Schon zum Jahresbeginn kommen Musikliebhaber in Bad Orb voll auf ihre Kosten.

jarsolavbilik.jpg

Am Mittwoch, 01.01.2020 um 15:00 Uhr präsentiert die Kurgesellschaft im Rahmen des traditionellen Neujahrskonzertes das Programm „Wiener Musik zum glücklichen und gesunden Neujahr“ mit einer verstärkten Besetzung des Südhessischen Kammerorchesters in der Konzerthalle. Zu Beginn eines neuen Jahres hat es sich weithin eingebürgert, besonders Werke von Johann Strauß zu spielen. Denn kein Komponist hat so ausgiebig die Lebenslust der Menschen zu wecken gewusst wie Johann Strauß, das Genie des Wiener Dreivierteltaktes. So ist es nur verständlich, dass er eine weltweite Anhängerschaft unter den Musikfreunden hat, denn auch die Liebhaber der klassischen Musik bewundern seinen erlesenen Geschmack, die ungeheure Einfallskraft und Klangfülle seiner Melodien.

Das Südhessische Kammerorchester, unter der Leitung von Musikdirektor Jaroslav Bilik, spielt in einer verstärkten Besetzung die schönsten Melodien des Walzerkönigs. Unter anderem bekommen die Konzertbesucher „Mein Herr Marquis“ aus „Die Fledermaus“, den Walzer „An der schönen blauen Donau“ und „Leichtes Blut“ zu hören. Auch auf Stücke des ebenso begabten Bruders Joseph und des Vaters wie zum Beispiel den „Radetzky Marsch“ dürfen sich die Gäste an Neujahr freuen.

Aber auch Kompositionen von Johann Schrammel, Robert Stolz oder das „Vilja-Lied“ aus der Operette „Die lustige Witwe“ von Franz Lehár wird das vom Südhessischen Kammerorchester spielen. Wer das neue Jahr musikalisch beginnen möchte, sollte das Neujahrskonzert nicht verpassen. Eintrittskarten zum Preis von 15,- € (mit Kur-/Gäste-/Veranstaltungskarte 13,50 €) bei freier Platzwahl sind in der Tourist-Information, Kurparkstraße 2, Telefon 06052 83-14 oder im Internet unter www.bad-orb.info erhältlich. Restkarten gibt es ab 14:00 Uhr an der Tageskasse der Konzerthalle.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!