Erich-Simdorn-Schule feiert Glühfeuer

Neuberg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

An der Erich-Simdorn-Schule in Neuberg wurde in der vergangenen Woche zum wiederholten Mal das traditionelle Glühfeuer gefeiert.

simdorngluehfeuer.jpg
simdorngluehfeuer1.jpg

Eltern, Kinder und Lehrer verbrachten auf dem Schulhof zum Jahresausklang zwei kurzweilige Stunden. Neben warmen Getränken konnten Schmalzbrote und Brezeln verzehrt werden. Zuvor fand eine einstündige Adventsfeier in der Turnhalle der Schule statt. Rektorin Silke Burhenne begrüßte Gäste und Schüler und bedankte sich ausdrücklich bei allen Personen, die ganzjährig zu einem guten Gelingen der pädagogischen Arbeit an der ESS beitrugen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden Kinder geehrt, die das Deutsche Sportabzeichen in Gold erreicht hatten. Dieses wird in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Hessen und dem Sportkreis Hanau e. V., der durch Siglinde Weber vertreten wird, verliehen. Ebenso wurden Antolin- Urkunden für die fleißigsten Leser eines jeden Jahrgangs verliehen. Gleiches galt für eifrige Rechner. Sie erhielten die sog. Zahlenzorro- Urkunden. Gemeinsam wurden zwei Weihnachtslieder gesungen. Joel Hofmann, Schüler der 4b, begleitete den Gesang mit dem Cello. Auch ein Solostück bereicherte das Programm.

Die Kinder der Theater- Arbeitsgemeinschaft präsentierten ihr selbstgeschriebenes Stück „Die verschwundenen Geschenke“, das die Zuhörer unterhielt, aber auch zum Nachdenken über den tieferen Sinn von Weihnachten anregte. Die Kinder der Klasse 3a trugen mit verteilten Rollen das Gedicht „Die Weihnachtsmaus“ von James Krüss vor. Das Lied „Lieber guter Weihnachtsmann“ sangen die Kinder der 3b. Der Weihnachtsmann wurde durch einen Schüler verkörpert. Auch die Kinder der Ganztagsbetreuung brachten sich mit dem szenisch dargebrachten Gedicht „Weihnachtsstress“ ein.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS