A3: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Offenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen Zeugen, nachdem am Sonntagabend auf der A3 ein 25-Jähriger sowie seine 21 Jahre alte Beifahrerin verletzt wurden; der Unfallverursacher machte sich jedoch aus dem Staub.

Nach ersten Erkenntnissen war der 25 Jahre alte Mann aus Aschaffenburg gegen 19.15 Uhr in seinem BMW M5 vom Offenbacher Kreuz in Richtung Anschlussstelle Obertshausen auf der linken Fahrspur unterwegs. Plötzlich sei ein anderer Wagen von der rechten Spur auf die linke gewechselt, sodass der BMW-Lenker eine Vollbremsung einleiten musste, um eine Kollision zu vermeiden.

Der Sportwagen kam hierbei ins Schleudern, überschlug sich und landete letztlich auf einem Grünstreifen. Der Aschaffenburger wurde schwer, seine Beifahrerin leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS