Offenbar verwirrter Mann löste SEK-Einsatz aus

Offenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Polizeieinsatz in der Senefelder Straße in Offenbach am Dienstagmittag, nahmen Spezialkräfte einen Bewohner in einem Mehrfamilienhaus vorläufig fest.

Dieser wurde im Anschluss in eine Fachklinik eingewiesen. Hintergrund für den Einsatz war eine zunächst unklare Bedrohungslage, die allerdings nicht im Zusammenhang mit den Festnahmen von Dienstagmorgen in Offenbach steht.

Zuvor gab es Hinweise, dass der Bewohner möglicherweise im Besitz einer Waffe sei. Während des Einsatzes wurden die umliegenden Straßen gesperrt. Die Beamten stellten eine Schreckschusswaffe sicher. Verletzt wurde nach derzeitigen Erkenntnissen niemand.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner