Polizei sucht Fußgänger als wichtigen Zeugen

Offenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einem noch unklaren Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag sucht die Polizei den Fußgänger, der kurz nach 15 Uhr in der Geleitsstraße (in Höhe der Hausnummer 3) in Offenbach über den Zebrastreifen gehen wollte.

Just in diesem Moment stießen zwei hintereinanderfahrende Autos zusammen. Vor dem Überweg hatte nach ersten Erkenntnissen ein 52-Jähriger seinen schwarzen Toyota Auris angehalten und dahinter ein 41-Jähriger seinen roten Smart.

Nun ist noch nicht geklärt, ob ein Fahrzeug auf- oder das andere zurückgefahren ist. Der Schaden hingegen wird auf 3.000 Euro geschätzt. Der besagte Fußgänger sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich beim 2. Polizeirevier unter der Rufnummer 069 8098-5200 zu melden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo