Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen sollen es zwei Täter im Alter zwischen 16 und 20 Jahren gewesen sein. Sie hatten kurz vor 17 Uhr die Tiefgarage betreten und den Schlagbaum der Ausfahrtschranke gewaltsam entfernt. Anschließend verließen sie die Örtlichkeit.

Ein paar Minuten später kam das Duo wieder. Die Beiden gingen erneut in die Tiefgarage, suchten den dort abgestellten Porsche auf, öffneten ihn auf unbekannte Weise und flüchteten mit dem 160.000 Euro teuren Sportwagen aus der Garage. Beim Ausfahren aus der Tiefgarage knallten die Täter mit dem Porsche gegen das Schrankengehäuse, richteten hieran einen Schaden von gut 10.000 Euro an und fuhren in östliche Richtung davon. An dem Elektro-Porsche mit Frankfurter Kennzeichen entstand an der rechten vorderen Fahrzeugseite ebenfalls ein Schaden von geschätzten 15.000 Euro. Hinweise auf den Verbleib des Fahrzeugs sowie auf die Täter nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegen.

Ein Täter war etwa 1,85 Meter groß. Er hatte dunkle Haare, trug eine helle Kapuzenjacke und eine dunkle Jeans mit Löchern sowie weiße Turnschuhe. Der zweite Täter war wesentlich kleiner (1,70 Meter) und hat ein asiatisches Aussehen. Er hatte dunkles und etwas längeres Haar. Er trug eine Brille, eine blaue Kapuzenjacke, eine graue Hose und schwarze Turnschuhe.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2