Anzeige
Anzeige

Es handelt sich um einen 64 Jahre alten Offenbacher. Neben seinen Personalien war zunächst unklar, wie und warum der Mann zu Fall kam.

Möglicherweise hatte er in Höhe des Almeiweges einen Absperrpfosten auf dem Radweg übersehen und blieb daran hängen. Der 64-Jährige stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert wurde und sich immer noch in einem kritischen Zustand befindet. Für die Polizei sind nun Zeugen wichtig, die etwas zum Unfallhergang sagen können. Insbesondere wird ein Pärchen, das dem Verletzten erste Hilfe leistete, gebeten, sich auf dem 1. Revier unter der Rufnummer 069 8098-5100 zu melden. Am Dienstagmorgen meldeten sich Angehörige auf der Polizeiwache, die den Mann bereits vermissten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2