MKK: SPD und CDU unterzeichnen Koalitionsvertrag

Politik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es war ein langer Weg, doch jetzt ist es offiziell: SPD und CDU haben sich im Main-Kinzig-Kreis erneut zu einer Koalition zusammengeschlossen. Vor kurzem unterzeichneten die Parteivorsitzenden Dr. Katja Leikert (CDU) und Christoph Degen (SPD) sowie die beiden Fraktionsvorsitzenden Klaus Schejna (SPD) und Michael Reul (CDU) den ausgehandelten Koalitionsvertrag.

Das Papier war zuvor mit breiter Mehrheit von der jeweiligen Parteibasis gebilligt worden. Damit kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition, die im Main-Kinzig-Kreis bereits von 1993 bis 2011 gemeinsam erfolgreich Politik gestaltet hatte.

Wechselnde Mehrheiten im Kreistag haben somit ein Ende; stattdessen setzen die Verantwortlichen künftig wieder auf stabile Verhältnisse. In politisch bewegten Zeiten wie diesen ein klares Zeichen für mehr Sicherheit und Stabilität, damit der Main-Kinzig-Kreis auch künftig auf Erfolgskurs bleibt. Nicht zuletzt deshalb sei dem Koalitionsvertrag das Leitmotiv „Klare Inhalte, stabile Mehrheiten, wirtschaftliche Stärke, gesellschaftlicher Zusammenhalt – Unser Main Kinzig Kreis“ vorangestellt worden. Im Fokus des Koalitionsvertrags steht u.a. das Thema „Wirtschaft und Arbeit“, zudem soll die Konsolidierung der Kreisfinanzen fortgesetzt werden. Ein weiteres Augenmerk liegt auf den Themen Digitalisierung, bezahlbarer Wohnraum, Investitionen in Schule und Bildung sowie der Verbesserung der medizinischen Versorgung und der Pflege sowie der Stärkung des ländlichen Raums.

„In vielen persönlichen Gesprächen ist das gegenseitige Vertrauen und das Verständnis für die jeweilige Position des anderen in Sachfragen in den vergangenen Monaten gewachsen. Wir freuen uns daher auf die Zusammenarbeit und sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam das Beste für unseren Main-Kinzig-Kreis erreichen werden. Wir wollen wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlichem Zusammenhalt verbinden. Dieses Ziel spornt uns täglich an“, erklären Leikert, Degen, Schejna und Reul.

Foto: Die Unterzeichner der Koalition (von links) Klaus Schejna (SPD-Fraktionsvorsitzender), Dr. Katja Leikert (CDU-Kreisvorsitzende), Christoph Degen (Unterbezirksvorsitzender der SPD) und Michael Reul (CDU-Fraktionsvorsitzender).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner