Musikschulen finanziell unter Druck

Politik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Landrat Thorsten Stolz (SPD) hat mit der Leitung der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden sowie dem Förderverein über die Herausforderungen im Musikschulwesen diskutiert.

musikschulenmkkstolz.jpg

Die hessischen Musikschulen sehen sich derzeit finanziell unter besonderem Druck, da die Lastenteilung zwischen Elternanteil und öffentlicher Förderung im Gegensatz zu anderen Bundesländern zu stark in Richtung der Eltern gehe. Damit sei die Stabilität bei der Finanzierung nicht gegeben. Landrat Thorsten Stolz kündigte eine Initiative über den Hessischen Landkreistag an, um die Finanzierung zu verbessern.

„Wenn es einer derart etablierten Musikschule mit großer und heterogener Schülerschaft schon Schwierigkeiten bereitet, die Angebote aufrechtzuerhalten und auszubauen, fällt es den vielen weiteren hessischen Einrichtungen mindestens genauso schwer“, schätzte Landrat Stolz ein. Insofern stehe der Kreis zu seiner Verantwortung auch den hiesigen Musikschulen gegenüber und habe die Zuschüsse bereits vor einem Jahr um mehr als das Anderthalbfache erhöht. „Im Main-Kinzig-Kreis werden 4.000 Kinder, Jugendliche und junge Heranwachsende ausgebildet, ganz unabhängig von ihrer Herkunft. Wir stellen daher im Interesse aller Geförderten die Arbeit gerne mit auf stabilere Füße“, verdeutlichte Stolz.

Dennoch könnten hier Landkreis und Kommunen nicht alleine auf die sich verändernden Kostenhöhen und -deckungsgrade reagieren. Hier sei die hessische Landesregierung gefordert. Denn die zahlreichen Angebote gerade der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden leisteten auch in den Schulen wertvolle pädagogische wie integrierende Arbeit. „Auf Dauer muss hier das Land Hessen im Rahmen der Kulturförderung ein deutliches Signal aussenden“, forderte Landrat Thorsten Stolz. Einen entsprechenden Vorstoß werde er mit anderen Landkreiskollegen demnächst diskutieren, versprach er den Gastgebern in Nidderau.

Foto: Landrat Thorsten Stolz (rechts) besprach mit der Leitung und dem Förderverein der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden aktuelle Herausforderung im Musikschulwesen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner