Europawahl: AfD startet in den Wahlkampf

Politik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Vorstand des AfD-Kreisverbandes Main-Kinzig lädt für den Dienstag, 30. April, zum Auftakt von mehreren Wahlkampfveranstaltungen zur Europawahl im MKK nach Bad Soden-Salmünster ein.

Anzeige

ivw logo

Als Referenten werden die Europakandidaten Dr. Nicolaus Fest aus Berlin (Listenplatz 6) und Erich Heidkamp aus Frankfurt am Main (Listenplatz 12) sowie der hessische AfD-Landessprecher Robert Lambrou aus Wiesbaden erwartet.

Die Veranstaltung findet im Spessart Forum, Frowin-von-Hutten-Str. 5, 63628 Bad Soden-Salmünster statt, Beginn 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr. „Wir freuen uns, dass wir mit Nicolaus Fest und Erich Heidkamp gleich zwei aussichtsreiche Kandidaten für das Europäische Parlament am kommenden Dienstag begrüßen dürfen“, erklärt AfD-Kreissprecher Dr. Wolfram Maaß. „Auch die Zusage unseres Landessprechers Robert Lambrou als weiterer Redner sowie unserer AfD-Bundestagsabgeordneten aus dem MKK, Mariana Harder-Kühnel, als Moderatorin hat uns sehr gefreut.“ Die Teilnahme der genannten hochrangigen AfD-Politiker an dieser Auftaktveranstaltung im Main-Kinzig-Kreis zeigt, wie wichtig diese EU-Wahl von der AfD genommen wird.

Fest ist promovierter Jurist und Journalist. Er war über zehn Jahre bis 2012 Teil der Chefredaktion der BILD-Zeitung und anschließend bis Oktober 2014 als stellvertretender Chefredakteur der BILD am SONNTAG tätig. Nach einem islamkritischen Kommentar schied er Mitte 2015 beim Axel-Springer-Verlag aus und ist seitdem als freier Publizist sowie Berater tätig. Im Oktober 2016 erfolgte der Eintritt des vormals Parteilosen in die AfD. Gegenwärtig amtiert er als Sprecher des AfD-Bezirksverbandes Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf.

Heidkamp, Exportkaufmann und als Manager u.a. in Asien und Südamerika tätig, ist Gründungsmitglied der AfD. Er trat zur hessischen Landtagswahl 2018 als AfD-Direktkandidat im Wahlkreis Frankfurt IV sowie als Listenkandidat der AfD Hessen an. Seit dem 18. Januar 2019 ist er Abgeordneter des Hessischen Landtages in Wiesbaden und verkehrspolitischer Sprecher der dortigen AfD-Fraktion. Lambrou ist einer der beiden Landessprecher der AfD Hessen. Bei der hessischen Landtagswahl 2018 kandidierte er auf Listenplatz 2 der Landesliste der AfD Hessen sowie als AfD-Direktkandidat im Wahlkreis Wiesbaden II. Er zog schließlich über die Landesliste als Abgeordneter in den Hessischen Landtag ein, wo er von der dortigen AfD-Fraktion zum Vorsitzenden gewählt worden ist.

Die Juristin Harder-Kühnel aus Gelnhausen ist seit Herbst 2017 Mitglied des 19. Deutschen Bundestages und familienpolitische Sprecherin der dortigen AfD-Fraktion. Sie war im April 2013 in die AfD eingetreten und von der AfD Hessen zur Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl 2017 bestimmt worden. Ende 2018 nominierte die AfD-Bundestagsfraktion sie als Kandidatin zur Wahl eines Bundestagsvizepräsidenten. Angesichts dieser prominenten Referenten erwartet Maaß eine sehr gut besuchte Veranstaltung. Ziel des AfD-Kreisverbandes Main-Kinzig ist es, erneut, wie bei den vergangenen Wahlen, ein im hessischen Vergleich hervorragendes Wahlergebnis zu erzielen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner