EU-Kanton Rhein-Main: AG für "Basic Science" gegründet

Politik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der gemeinnützige überparteiliche politische Bildungsverein EU-Kanton Rhein-Main e.V. hat in einem Online-Meeting nach dem Arbeitskreis „Interreligiöser Dialog“ den Arbeitskreis „Basic Science“ gegründet.

basiscience.jpg

Je zur Hälfte waren naturwissenschaftlich ausgebildete Mitglieder und Laien beteiligt. Der Männerüberschuss war beträchtlich. Europa ist die Wiege der Naturwissenschaften. Deshalb bilden europäische Namen deren Basiseinheiten: Ampere, Coulomb, Curie, Dalton, Hertz, Kelvin, Newton, Pascal, Tesla, Volt und andere mehr.

Die AG Basic Science möchte, dass zentrale Elemente der Naturwissenschaften wie z.B. Logik, die reale messbare Wirklichkeit usw., größeren Einzug in das Denken der Politik in Europa erhalten.  Zudem kommen im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen auch interessierte Mitbürger außerhalb der Naturwissenschaften dazu, um ihr Wissen auf diesem Gebiet zu erweitern.  

Das Thema der Gründungssitzung lautete „Sprache, Logik, Basic Science rund um die Küche " mit dem Schwerpunkt "Rost in der Küche" (Hanauer Anzeiger vom 8. Juni 2020). Die erste Frage einer Teilnehmerin galt der Funktionsweise einer Induktionskochplatte und warum nur wenige Materialien dafür geeignet sind. Daher wurden die elektrischen und die magnetischen Fernwirkungskräfte behandelt und erläutert. Am Ende stand die Frage, wie schafft es der Radiodrehknopf vom Sender B5 Aktuell bei 106,4 MHz präzise umzustellen auf Hit Radio FFH bei 105.9 MHz? Das wird in der nächsten Sitzung beantwortet. Termine und Teilnahmemöglichkeiten werden auf der Homepage unter genannt: https://www.kanton-rhein-main.eu/organisation/arbeitsgruppen

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2