AfD-Fraktion im Kreistag hat sich konstituiert

Politik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 13. April 2021 fand in Gelnhausen die konstituierende Sitzung der AfD-Fraktion Main-Kinzig-Kreis für die Legislaturperiode 2021-2026 statt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die AfD-Fraktion wird im Kreistag des Main-Kinzig-Kreises mit acht Abgeordneten vertreten sein. Als Fraktionsvorsitzender wurde Dr. Wolfram Maass bestätigt. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Jürgen Mohn gewählt.

„Wir bedanken uns bei unseren Fraktionskollegen für das Vertrauen, das uns mit unserer Wahl entgegengebracht wurde und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in einem kompetenten Team“, teilen die beiden Vorsitzenden mit. „Die AfD-Fraktion wird sich weiter mit konstruktiven Vorschlägen und fundierter Sacharbeit für die Bürgerinnen und Bürger des Main-Kinzig-Kreises einsetzen“, so Mohn weiter.

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende teilt mit: „Wir werden uns den herausfordernden Aufgaben stellen und uns dazu auch in den Fachausschüssen des Kreistages in hohem Maße engagieren. Mit einer Politik der Vernunft und nicht von Ideologien getrieben, ist es unser Ziel, dem Vertrauensvorschuss der Wählerinnen und Wähler der AfD gerecht zu werden.“

Mohn weiter: „In diesen Corona-Zeiten erkennen wir die Sorgen und Ängste der Bürgerinnen und Bürger. Gerade in diesen schwierigen Zeiten, die alle Menschen belasteten, müssen Entscheidungen mit Augenmaß und Verstand getroffen werden. Wir werden darauf achten, dass die Kreisspitze keine einsamen Entscheidungen trifft und sich wieder an Recht und Gesetz hält. Fehlentscheidungen zum Nachteil der Bürgerinnen und Bürger, die von Gerichten einkassiert werden und die Steuerzahler zudem noch Geld kosten, darf es künftig nicht mehr geben.“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!