A45/Hammersbach: Lkw-Fahrer erheblich alkoholisiert

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Autofahrer informierte am Mittwoch, gegen 0.20 Uhr, die Polizei, dass auf der Bundesautobahn 45 zwischen den Anschlussstellen Altenstadt und Hammersbach ein Sattelzug mit Dieburger-Kennzeichen Schlangenlinien fahren würde.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Eine Streife der Autobahnpolizei Langenselbold machte sich daraufhin sofort auf den Weg. Sie trafen den Lkw-Fahrer kurze Zeit später auf der Tank- und Rastanlage Langen-Bergheim an. Eine Atemalkoholmessung ergab bei dem 42-jährigen Dieburger schließlich einen Wert von 2,66 Promille. Der Mann wurde anschließend zwecks einer Blutentnahme zur Wache mitgenommen.

Den Führerschein stellte die Polizei sicher. Gegen den Lkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Verdachts des Fahrens unter Alkoholeinwirkung eingeleitet. Der Leiter der Autobahnstation Langenselbold, Christian Kreß, teilte in diesem Zusammenhang mit, dass die Polizei stetig Atemalkoholkontrollen bei Lkw-Fahrern an Autobahnparkplätzen oder Rastanlagen durchführt. Durch diese präventiven Maßnahmen soll verhindert werden, dass sich "Brummi-Fahrer" unter Alkoholeinfluss ans Steuer setzen. Schließlich gefährden sie sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer, wenn sie sich in einem nicht fahrtüchtigen Zustand auf den Straßen fortbewegen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner