Kahl: Ladendieb erwischt

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mitarbeiter eines Supermarktes in der Aschaffenburger Straße in Kahl am Main bemerkten am Samstagmittag gegen 12:45 Uhr einen Mann, der Wurstwaren in seinen Rucksack packte und den Supermarkt ohne die Waren zu bezahlen verlassen wollte.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Der Mann wurde durch das Personal angehalten und an die hinzugerufene Streifenbesatzung übergeben. Diese erkannten den Täter als einen polizeilich gut bekannten 38jährigen Mann wieder, welcher erst kürzlich wegen Eigentumsdelikten zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten verurteilt wurde, welche wiederum zur Bewährung ausgesetzt wurde.

Aufgrund des Diebstahls der Wurstwaren im Wert von 4,28 Euro darf der Mann nun davon ausgehen, dass die Bewährung aufgrund der erneuten einschlägigen Straffälligkeit widerrufen wird und er die 15monatige Freiheitsstrafe im Gefängnis ableisten muss.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2