A66/Rodenbach: Elektrorad fällt von Fahrradträger

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein nach Ansicht der Autobahnpolizei nur unzureichend gesichertes Elektrorad war die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der Autobahn 66 bei Rodenbach.

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Gegen 18.05 Uhr war ein 50 Jahre alter Opel-Fahrer aus Ronneburg auf der Fernverkehrsstraße in Richtung Fulda unterwegs und transportierte auf der Anhängerkupplung seines Zafira ein E-Bike. Kurz vor dem Langenselbolder Dreieck löste sich plötzlich das Rad und fiel auf die Fahrbahn.

Ein nachfolgender BMW-Fahrer konnte dem Hindernis nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr darüber. Dabei entstand ein Schaden von insgesamt rund 7500 Euro. Das Rad selbst dürfte nur noch Schrottwert haben.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS