Büdingen: VW überschlägt sich

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf der Leitstelle der Polizei ging am Mittwoch (02.11.) gegen 8.30 Uhr ein Notruf ein.

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Der Mitteiler berichtete von einem Unfall kurz vor Büdingen, aus Richtung Büches kommend. Es gäbe auch Verletzte, ein Auto liege im Feld.

Rettungskräfte und Polizei erreichten kurz darauf die Unfallstelle. In einer Rechtskurve kam ein VW offenbar auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden BMW. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Polo in den Graben und überschlug sich. Die Fahrer beider Fahrzeuge verletzten sich bei der Kollision leicht und wurden in Krankenhäuser zur ärztlichen Versorgung gebracht.

Die Straße zwischen Büches und Büdingen blieb für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt, bis beide Fahrzeuge von einem Abschleppdienst geborgen waren. Um 10.10 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden, der Verkehr wieder fließen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS