Bad Soden-Salmünster: Scheibe eingeworfen

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Dank mehrerer Zeugen konnte die Polizei am späten Freitagabend einen 22-jährigen Tatverdächtigen festnehmen, der zuvor mit einem Stein eine Scheibe eines Motorradgeschäfts in der Bad Sodener Straße in Salmünster eingeworfen haben soll.

Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Eine Zeugin hörte gegen 22 Uhr zunächst einen lauten Schlag und sah dann, wie ein Mann mit auffälliger Camouflage-Hose, rotem T-Shirt und blau-weißer Jacke vom Tatort wegrannte. Weitere Zeugen nahmen dann kurzerhand die Verfolgung auf und konnten den Mann wenige Augenblicke später stellen. Eine zeitgleich eintreffende Polizeistreife nahm den Mann aus Bad Soden-Salmünster schließlich vorläufig fest.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er die Polizeiwache freien Fußes wieder verlassen. Dennoch muss er sich nun einem Strafverfahren wegen Verdachts des versuchten Einbruchdiebstahls stellen. Die Ermittlungen durch die Polizei in Bad Orb dauern an.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2