Strahlende Gesichter und glänzende Augen hinterließ die Polizeischau 2019 in Hainburg. Einige tausend Menschen waren zu der Veranstaltung gekommen und gingen trotz des wechselhaften Wetters nach einem krachenden imposanten und sehr informativen Programm zufrieden und mit unvergesslichen Eindrücken nach Hause.

"Wenn Sie noch nichts am Samstag, dem 17. August, in der Zeit von 10.30 bis 16 Uhr, vorhaben, dann kommen Sie zur großen Polizeischau nach Hainburg. Auf dem Gelände der Feuerwehr an der Kirchstraße in Klein-Krotzenburg sowie auf den angrenzenden Grünflächen und in der Kreuzburghalle findet das Spektakel statt. Der Eintritt ist natürlich frei," versprechen die Organisatoren von Polizei, der Gemeinde Hainburg sowie der teilnehmenden Vereine den Besuchern ein spannendes und vielseitiges Programm.

Auf der Einsatzfahrt nach Bruchköbel am vergangenen Freitag haben Spezialeinsatzkräfte der Polizei (SEK) zwei Koffer verloren. Das bestätigte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Südosthessen auf Anfrage. Im Hanauer Stadtteil Mittelbuchen fielen die beiden Gegenstände zunächst unbemerkt aus einem Einsatzwagen. Eine Anwohnerin informierte die Polizei und bewahrte die Koffer auf.

Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der kommenden Woche die Einhaltung der Tempolimits in Hanau, Obertshausen, Rodgau und Offenbach, weil sich dort Kindergärten und Schulen befinden. Bei der Landesstraße 3194, der Bundesstraße 486 und der Kreisstraße 987 handelt es sich um Gefahrenstrecken wegen Wildwechsels.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen fahnden öffentlich nach einem Trickbetrüger. Der Mann ist offenbar bereits seit Jahren aktiv und hat dabei einen weiten Aktionsradius. So trat er nach den Ermittlungen bereits im Jahr 2015 in Rosbach (Wetterau) in Erscheinung. Trotz der teils weit auseinanderliegenden Tatzeiten trug der Tatverdächtige mehrfach eine auffällige Mütze.

Nachdem am Dienstagnachmittag ein 3-jähriges Kind im Gederner See von Badegästen leblos aufgefunden wurde (wir berichteten), hat die Polizei nun weitere Details veröffentlicht.. Nach ersten Ermittlungen kann nicht von einem strafrechtlich relevanten Handeln ausgegangen werden. Die Ermittlungen verdeutlichen jedoch noch einmal, welch guten Schutzengel das kleine Mädchen gehabt haben muss.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner