Insgesamt 22 neue Polizeikräfte haben im laufenden Jahr ihren Dienst im Main-Kinzig-Kreis begonnen. Landrat Thorsten Stolz (SPD) begrüßte die Beamtinnen und Beamten aus dem jetzt offiziell im Main-Kinzig-Forum. Für ihn eine gute und sinnvolle Tradition sowie ein schöner Anlass, um den jungen Ordnungshütern für die anstehenden Aufgaben alles Gute zu wünschen.

Zwei Fahrzeuge brannten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch völlig aus; verletzt wurde dabei niemand. Gegen 1 Uhr meldeten Anwohner der Polizei und Feuerwehr zunächst einen brennenden Mercedes in der Hanauer Straße in Rodenbach (wir berichteten). Bei deren Eintreffen vor Ort hatten sich die Flammen bereits auf das gesamte Fahrzeug ausgebreitet. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, weitere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. Der Schaden an dem Mercedes beläuft sich auf etwa 8.500 Euro.

Weit mehr als 500 Besucher folgten am Samstag der Einladung des Polizeipräsidiums Südosthessen sowie der Polizeiseelsorge zum vorweihnachtlichen ökumenischen Gottesdienst, der unter dem Motto "gemeinsam unterwegs" stand.

Einen Tag vor dem Ökumenischen Gottesdienst, der am Samstag (8.12.2018, um 15.30 Uhr) in der Einhardbasilika in Seligenstadt abgehalten wird, konnte Polizeipräsident Roland Ullmann im Polizeipräsidium hohen Besuch begrüßen.

Leitender Polizeidirektor Claus Spinnler hat am Mittwoch, am Internationalen Tag des Ehrenamtes, im Beisein von Vertretern der Kommunen sechs neue Polizeihelferinnen und Polizeihelfer in den Dienst des Polizeipräsidiums Südosthessen gestellt.

Bei einem Verkehrsunfall im Wetteraukreis kam am Mittwoch ein Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis ums Leben. Mehrere Beteiligte wurden bei dem Frontalzusammenstoß zwischen dem Ortenberger Stadtteil Lißberg und der Gemeinde Hirzenhain zum Teil schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Unfall ereignete sich um 15.50 Uhr auf der Bundesstraße 275.

Mit dem Schrecken davon gekommen ist eine 18-Jährige aus dem Main-Kinzig-Kreis bei einem Verkehrsunfall am Sonntag im Wetteraukreis. Gegen 15 Uhr kam sie auf der regennassen Landstraße zwischen Stammheim und Bönstadt nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr drei Warnbaken und einen Leitpfosten und landete im Straßengraben.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner