Zwei Tote bei schwerem Unfall auf der A66

Polizei
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Verkehrsunfall auf der A66 zwischen den Anschlussstellen Gelnhausen-Ost und Bad Orb/Wächtersbach sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Fahrzeug mit drei Personen krachte in einen Lkw, der sich am Ende eines Staus befand. Die Autobahn musste für die Bergungsarbeiten stundenlang gesperrt werden.

a66zweitote.jpg
a66zweitote1.jpg
a66zweitote2.jpg

Um 8.50 Uhr wurden die Feuerwehr Gelnhausen mit dem Wachbereich West sowie mehrere Rettungswagen zu dem schweren Verkehrsunfall auf die A66 alarmiert. Der Fahrer eines VW Golfs erkannte ein Stauende offenbar zu spät, geriet ins Schleudern und stieß gegen den Anhänger eines stehenden Lastkraftwagens. Bei dem Aufprall wurden die 51-jährige Beifahrerin sowie ein 30-jähriger Mann, der im Fond des Wagens saß, tödlich verletzt. Der Fahrer, ein 54-jähriger Mann, wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die Autobahn ist bis auf weiteres voll gesperrt (Stand: 11.10 Uhr). Ein Polizeihubschrauber wird Luftaufnahmen von der Unfallstelle machen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner