Blitzer stehen in Langenselbold und Nidderau

Polizei
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Beamten der Verkehrsdirektion beziehen in der zweiten Woche des neuen Jahres die Landesstraßen 2310, 3221 und 3347 in ihre Geschwindigkeitskontrollen mit ein, weil es sich hier um Wildgefahrenstrecken handelt. Auf der Bundesstraße 44 sowie den Landesstraßen 3193 und 2310 kontrollieren die Beamten die Tempolimits, da diese Strecken Unfallschwerpunkte sind.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Auf dem Offenbacher Hessenring gilt Tempo 30; hier messen die Verkehrspolizisten mit Blick auf die Sicherheit der Bewohner, Mitarbeiter und Besucher in Höhe eines Seniorenwohnheims.

Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

07.01.2019: L 3193, Gemarkung Langenselbold, in Fahrtrichtung Hüttengesäß

08.01.2019: B 44, Gemarkung Neu-Isenburg, in Fahrtrichtung Mörfelden / L 2310, Gemarkung Froschhausen, in Fahrtrichtung B 45

09.01.2019: L 2310, Gemarkung Seligenstadt, in Fahrtrichtung Seligenstadt, Hillerkreuzung / L 3221, Gemarkung Seligenstadt, in Fahrtrichtung Seligenstadt

10.01.2019: Offenbach, Hessenring, in Fahrtrichtung Landgrafenring / L 3347, Gemarkung Nidderau, in Fahrtrichtung Roßdorf

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS