Schul-Standorte

Endlich kann die Kletterwand an der Henry-Harnischfeger-Schule in Bad Soden-Salmünster dank des Elternengagements und durch die großzügigen Spenden, vor allem durch die Firma Herbst Baustoffe und den Main-Kinzig-Kreis, wieder genutzt werden.

„Ich bedanke mich bei euch und den Lehrkräften eurer Schule, dass ihr durch die Vorbereitung und Durchführung der Juniorwahl zur Bundestagswahl politische Bildung in Bad Soden-Salmünster großschreibt.“, erklärte der Bürgermeister der Stadt Bad Soden-Salmünster, Dominik Brasch (parteilos), anlässlich der Urkundenübergabe an die jungen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster und die Integrierte Gesamtschule Henry-Harnischfeger-Schule in Salmünster kooperieren seit Kurzem mit einem neuen Projekt.

Am Freitag, 09.07.21, wurden 40 Zehntklässler der Alteburg-Schule feierlich verabschiedet. In der Biebertalhalle in Bieber konnten – unter bestehenden Hygieneregeln – den erwartungsfrohen und festlich gekleideten SchülerInnen der 10a und 10b ihre Zeugnisse zum mittleren Abschluss überreicht werden. 30 Schülerinnen und Schüler haben dabei den qualifizierenden Realschulabschluss erreicht.

In einem kleineren, aber nicht minder feierlichen Rahmen wurden am Freitag, 02.07.2021, von der Alteburg-Schule 16 HauptschülerInnen verabschiedet. Mit reichlich Abstand und unter den geltenden Hygienevorschriften lud Schulleiter Toralf Knauth die AbsolventInnen sowie ihre engsten Angehörigen in die Biebertalhalle in Biebergemünd-Bieber ein, um ihnen ihre Abschlusszeugnisse zu überreichen.

Nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie erfreut sich die heimische Gartenarbeit immer größerer Beliebtheit.

Die Chancenpartnerschaft, besser bekannt als das Tandemprojekt hat sich fest am LOG etabliert.

Die Kopernikusschule Freigericht startet in ein Jubiläumsjahr mit zahlreichen Aktivitäten. "Wir haben viel Grund zum Feiern, denn die runden Jahrestage häufen sich", berichtet Schulleiter Ulrich Mayer. Seit nunmehr 50 Jahren ist die heute größte allgemein bildende Schule Hessens (aktuell besuchen 2520 Schülerinnen und Schüler die kooperative Gesamtschule) mit einem neuen Schulgebäude im Freigerichter Ortsteil Somborn ansässig, zunächst als Gesamtschule Freigericht, mittlerweile als Kopernikusschule Freigericht (KSF).

In der Woche vor der Bundestagwahl gingen Schülerinnen und Schüler der Kopernikusschule Freigericht schon mal Probe wählen: viele Schulen in ganz Deutschland machten mit.

Eine aufregende Stimmung lag in der Luft, als sich die neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien zur Einschulung an der Kopernikusschule Freigericht versammelten.

Erneut hat der "Traktor" des Grimmelshausen-Gymnasiums, eine kleine Zugmaschine, die auf ein Blatt A4 passen muss, einen Preis bei einem Wettbewerb gewonnen.

Am 1. November beginnt an der Freiraum-Schule in freier Trägerschaft das Aufnahmeverfahren für Ersteinschulungen zum neuen Schuljahr 2022/2023.

In den vergangenen Wochen haben sich die Schülerinnen und Schüler  der Klassen 7.3, 7.4 und 7.5 des Grimmelshausen Gymnasiums im Kunstunterricht mit dem Thema „Gesten in der Kunst“ beschäftigt. Dies wurde anhand von Darstellungen in Malerei, Plastik und Street Art illustriert. 

Malte Oberbeck, Oberstufenschüler an der Karl-Rehbein-Schule (KRS) in Hanau, hat beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten den Landessieg errungen.

Die Lindenauschule Großauheim lädt gemeinsam mit Dr. Manfred Greb und dem Ortsvorsteher von Großauheim und Wolfgang, Reiner Dunkel, dazu ein, der deportierten und emigrierten jüdischen Großauheimer Familien zu gedenken, die während und nach den Tagen um die Reichspogromnacht am 09.11.1938 Großauheim verlassen mussten.

Das Schulhundeprojekt der Otto-Hahn-Schule wurde vom online Lehrkräfte Magazin „Sofatutor“ in der Kategorie „Natur“ ausgezeichnet.

Zum Ende ihrer Grundschulzeit haben sich die Kinder der Eulenklasse in der Gründauschule, Langenselbold etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Nach einem Jahr Pandemie und ständigem Distanz- und Wechselunterricht startete die Käthe-Kollwitz-Schule aus Langenselbold als erste Schule in diesem Jahr ihre 10-tägige Praxiserfahrung in der TalenteWerkstatt der Gesellschaft für Wirtschaftskunde e.V. (GfW) für ihre Berufsorientierung.

Am Mittwoch, 8. September, fand im Atrium des Albert-Einstein-Schule eine Veranstaltung mit Prof. Dr. Joachim Curtius von der Goethe-Universität Frankfurt mit dem Thema „Klimawandel und Umweltschutz“ statt.

Die Albert-Einstein-Schule geht mit 204 Fünftklässlern, die sich auf sieben Klassen verteilen, in das neue Schuljahr.

Nachdem im Februar das Sozialpraktikum in der Oberstufe der Albert- Einstein-Schule in Maintal pandemiebedingt abgesagt werden musste, gab es in den letzten zwei Wochen vor den Sommerferien dazu ein Alternativprogramm.

Auf der Autobahn 45 in Fahrtrichtung Gießen hat sich am Freitag (17.09.) gegen 9.10 Uhr ein Auto überschlagen. In Höhe des Parkplatzes "Pfingstweide" war das Fahrzeug zuvor offenbar in die Leitplanke geraten. Die Fahrbahn ist momentan vollgesperrt, ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Am Freitag, den 15. Juli 2021, wurden in der Erich-Simdorn-Schule Neuberg pandemiebedingt in zwei „Schichten“ die Absolventen der vierten Klassen gebührend und vor allem sehr persönlich von den Klassenleiterinnen Nicole Hirt, Marion Strohl und ihrer Chefin Silke Burhenne verabschiedet.

Auf ein Schulprojekt der besonderen Art blicken Besucher der Kurt-Schumacher-Schule in Nidderau Windecken, wenn sie den Innenhof des Verwaltungsgebäudes betreten.

Die in Hammersbach tätige Wahlleiterin Sandra Schutt war dieser Tag zu Gast in der Klasse 8D der Bertha-von-Suttner Schule in Nidderau.

Schicke Klassenräume, freundliche Lehrkräfte, neue spannende Fächer und vor allem erstklassigen Unterricht: Mit diesen Versprechungen empfing Harald Klose, Schulleiter der Bertha-von-Suttner-Schule, 148 Mädchen und Jungen des fünften Jahrgangs, verteilt auf die unterschiedlichen Schwerpunktklassen Orchester, Kunst, Sprache und Theater sowie Naturwissenschaften.

Nachdem die 4. Klassen der Adolf-Reichwein-Schule in Rodenbach lange bangen mussten, ob die Fahrradprüfung wegen des Lockdowns überhaupt stattfinden kann, kam Ende Februar die Zusage der Jugendverkehrsschule.

„Stühle stellen für den Morgenkreis, Frühstückssachen, wie Tischdeckchen, Becher und Teller bereitstellen. Mit dem Team noch besprechen, wie der Tag abläuft. Danach holen wir die Kinder vom Bus ab und der Tag kann starten“, berichtet Johanna, die in diesem Schuljahr ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Heinrich-Hehrmann-Schule leistet, über ihre Aufgaben im hauswirtschaftlichen, pflegerischen und erzieherischen Bereich.

Kurz vor den Herbstferien führten knapp 70 Kinder der Grundschule Aufenau einen Forschertag unter der Leitung von Diplomgeologin Sandy Jaschik durch.

Das Methodentraining ist bereits seit Jahren an der Friedrich-August-Genth-Schule etabliert und findet an drei Tagen klassenintern für die Jahrgangsstufen 5, 7 und 9 vor den Herbstferien statt.

Am Dienstag, dem 31. August 2021, wurden 158 neue Schülerinnen und Schüler verteilt auf 7 Klassen in die Schulgemeinde der Friedrich-August-Genth-Schule in Wächtersbach aufgenommen.

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken

 

Anzeige

GEWINNSPIELE

Tickets gewinnen: Daphne de Luxe in Langenselbold

Daphne de Luxe ist Entertainerin mit Leib & Seele und bringt getreu ihrem Slogan „Comedy in Hülle und Fülle “ auf die Bühne. Dahinter verbirgt sich ein ausgewogenes Showkonzept aus Kabarett, Comedy, Live-Gesang und hautnahem Kontakt zum Publikum. Am 6. November tritt sie in der Klosterberghalle Langenselbold auf, VORSPRUNG verlost für diesen unterhaltsamen Abend 3x2 Eintrittskarten.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Auswärtsspiel in Bochum

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels VfL Bochum gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag (19.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...
Anzeige