Schul-Standorte

Robin Kistner (10b) wurde für den besten Praktikumsbericht in der Kategorie "Realschule" ausgezeichnet.

Der Sanitätsdienst der Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster überprüft derzeit alle Erste Hilfe-Koffer sowie sämtliche Verbandskästen, die in naturwissenschaftlichen Fachräumen und im Werkstättenbereich vorhanden sein müssen.

Mit Spannung erwarteten Schülerinnen und Schüler der Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster ihre französischen Gäste aus Guilherand-Granges.

„Ich freue mich riesig über den Hessensieg“, freut sich Imke Benz, Schülerin der Klasse 9a der Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster.

Jährlich erkranken in Deutschland rund 2.200 Kinder und Jugendliche neu an Krebs.

Einen Scheck über 2000 Euro konnte dieser Tage Gundula Hoffmann für das Albert-Schweizer-Kinderdorf Hanau vom Lichtenberg-Oberstufengymnasium in Bruchköbel in Empfang nehmen.

Nicht nur Kinder müssen sich Medienkompetenzen aneignen, sondern auch ihre Eltern.

„English in Action" hieß es erneut für eine Gruppe der Kopernikusschule Freigericht, die für zwei Wochen gemeinsam mit ihren Lehrern Thorsten Weitzel und Doris Freide-Meyer nach Kalifornien reiste.

„Mike fluchte, Fridolin stand still da und Mella quiekte erschrocken. Die Frau glotzte nur. Denn die gesamte Stadt stand auf dem Kopf. Die Häuser standen auf den Dächern, Autos fuhren mit den Rädern in der Luft und auch die Menschen liefen kopfüber herum.“

Am 25.09.19 unternahm eine Projektgruppe des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen eine Exkursion in den Bioladen Paradieschen in Linsengericht.

Diesen Tag werden die jungen Leichtathletinnen des Grimmelshausen-Gymnasiums wohl nie mehr vergessen.

Mit großer Spannung fieberte das Köchenachwuchsteam der Beruflichen Schulen Gelnhauasen dem Vorentscheid des bundesweiten Wettbewerbs für angehende Köchinnen/Köche entgegen.

Am Dienstag, den 24. September fand an der Hohen Landesschule in Hanau wieder ein Berufsinformationsabend statt.

Die Schulgemeinde der Hohen Landesschule versammelte sich im Philipp-Ludwig-Forum, um Schulleiterin Sabine Schaetzke zu verabschieden. Schaetzke wechselte auf eigenen Wunsch an das Staatliche Schulamt. Um die Kontinuität zu wahren, wird Claus Wörn von der Albert-Einstein-Schule in Maintal die Schule kommissarisch leiten.

Unter dem Motto „Stärke zeigen - Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ hat die Hohe Landesschule auch in diesem Jahr wieder am Benefizlauf zugunsten des Frauenhauses am 20. September teilgenommen.

Die erste Zeit als Schulkind ist aufregend: Alles ist neu, die Lehrer, die Mitschüler, die Umgebung.

Traditionell gestalteten die Pfarrerin der evangelischen Kirche Frau Heningsen und der Pfarrer der Katholischen Kirche Pater James den ökumenischen Einschulungsgottesdienst für die Schülerinnen und Schüler  des fünften Jahrgangs der Albert-Reichwein-Schule.

Die Schulleitung der Adolf-Reichwein-Schule begrüßt 51 neue Fünftklässler in ihrer Förderstufe.

Auch in diesem Schuljahr veranstaltet die Heinrich-Hehrmann-Schule Schlüchtern ein Sommerfest.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

vogler banner

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...