Am Wochenende ging es für die 1. und 2. Wettkampfmannschaft des SV Gelnhausen in die Traglufthalle nach Offenbach, da das Hallenbad in Gelnhausen über die Faschingsfeiertage geschlossen war.

Langstreckenspezialist Niklas Frach absolvierte eine Paradeleistung beim FINA Open Water Weltcup in Doha und qualifizierte sich für die anstehenden Europameisterschaften über 5000 und 10000m.

Parallel zur Teilnahme an den Wettkämpfen der DMS in der Ober- und Landesliga nahmen Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Gelnhausen auch an der Veranstaltung im Bezirk teil.

Zur Vorbereitung auf die Hessischen Meisterschaften der Langen Strecken und der Süddeutschen Meisterschaften starteten die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Gelnhausen beim 56. Internationalen Merck-Schwimmfest in Darmstadt.

Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen auf Bezirksebene schlugen sich die Teams des SC Undina Bruchköbel am Wochenende sehr wacker, nicht zuletzt aufgrund ihres starken Teamgeistes und der Wohlfühlatmosphäre im eigenen Bad gemäß dem Motto auf ihren T-Shirts „Home is where the pool is“.

Weitere Beiträge ...

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner