Hoffnungsvoller Nachwuchs beim SC Undina Bruchköbel

Schwimmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Hoffnungsvollen Nachwuchtalente des SC Undina Bruchköbel konnten bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen am vergangenen Wochenende in Frankfurt-Höchst auf sich aufmerksam machen.

katharinaundina.jpg
katharinaundina1.jpg

Das Quintett Katharina Hruby, Emma Schaffernicht, Charlotte Uherek, Jonas Aaron Wittgruber und Franz Bock zeigte sich in bestechender Form. Aufgrund der Schließung des vereinseigenen Bades in Bruchköbel infolge aufwendiger Sanierungsarbeiten erfolgte die Vorbereitung auf die Meisterschaften unter Regie der verantwortlichen Trainer Gordon Abu Shaar und Bettina Sasse im Rahmen vieler zeitintensiver Trainingseinheiten in den umliegenden Schwimmbädern in Bergen-Enkheim, Erlensee und Offenbach auf sich.

Katharina Hruby (Jg. 2007) gelang mit einer Bronzemedaille über 200 Meter Brust und einem 4. Platz über 100 Meter Brust ein besonderer Coup. Die „Rückenspezialisten“ Charlotte Uherek (Jg. 2007) und Franz Bock (Jg. 2005) glänzten mit Top-Ten Platzierungen auf nahezu allen gemeldeten Rückenstrecken und die beiden „Allrounder“ Emma Schaffernicht (Jg. 2007) und Jonas Aaaron Wittgruber (Jg. 2006) zeigten ebenfalls sehr starke Leistungen über die verschiedenen Schwimmdisziplinen, insbesondere die 400 Meter Lagen und die 50 Meter Schmetterling.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner