SC Undina Bruchköbel: Erfolgreich bei DMS

Schwimmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen oder kurz DMS sind die Ligawettkämpfe im Schwimmsport.

dmsundina.jpg
dmsundina1.jpg
dmsundina2.jpg

Wie in anderen Sportarten auch gibt es eine 1. und 2. Bundesliga und absteigend weitere Ligen. Es existieren auch Auf- und Abstiegsregeln. Der SC Undina war an den vergangenen beiden Wochenenden gleich mit drei Teams in der Bezirksliga und mit einem weiteren männlichen Team sogar in der Landesliga am Start mit dem klaren Ziel: Klassenerhalt. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und am Ende Platz acht gelang dies dem Landesliga-Team in beeindruckender Weise. Fleißigster Punktesammler des unter dem Motto „max chlorsüchtig“-startenden Undina-Teams war bei 4 Starts erwartungsgemäß Linus Sasse mit 1983 Punkten, gefolgt von Marius Rupp mit 1928 Punkten und Christian Schloßer mit 1660 Punkten. Das erfolgreiche Team wurde ergänzt durch Christian Strüter, Marcel Böhm, Jussi Nissinen, Franz Bock und den Youngster Jonas Aaron Wittgruber.

In der Bezirksligarunde erreichte der SC Undina I bei den Frauen einen hervorragenden dritten Rang. Die zweite DMS-Mannschaft des SC Undina Bruchköbel reihte sich bei den Damen auf Rang 5 und bei den Herren auf Rang 10 ein. In zwei Wochen steht der vereinseigene Einladungswettkampf in Bruchköbel auf dem Terminkalender. Die Vorbereitungen laufen auf höchsten Touren und der SC Undina freut sich auf zahlreiche Anmeldungen von Schwimmvereinen aus ganz Hessen und über die Landesgrenze hinaus.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner