SVG-Schwimmnachwuchs zeigt sich gut aufgestellt

Schwimmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am vergangenen Wochenende war der SV Gelnhausen mit seinen Nachwuchsschwimmern beim 45. Wilhelm-Pompe-Gedächtnisschwimmen im Heinrich-Fischer-Bad in Hanau vertreten.

pompeschwimmnachwuchssvg.jpg

Veranstaltet wurde der Wettkampf von der TG Hanau. Es nahmen zwei Vereine aus dem bayrischen und 13 Vereine aus dem hessischen Schwimmverband teil. Gekämpft wurde in zwei Abschnitten, die sich über den Samstag verteilten. Für den SV Gelnhausen gingen 19 Aktive an den Start, die vor allem aus der 2. Nachwuchsmannschaft unter der Leitung von Martin Ottmann waren. So waren die Kinder, von denen die meisten noch nicht so häufig an Wettkämpfen teilgenommen haben, sichtlich aufgeregt, aber auch froh, sich bei diesem Wettkampf beweisen zu dürfen und den Erfahrungsschatz zu vergrößern.

Hannes Göbel und Rike Rieth, beide Jahrgang 2005 waren die ältesten Starter in dieser Runde. Göbel holte Gold über 200m Rücken. Auch Rike Rieth gewann in diesem Wettkampf mit einer Zeit von 3:58:29 Minuten. Sie erlangte außerdem den ersten Platz auf der Strecke 200m Brust und konnte sich über 200m Rücken die Silbermedaille ihres Jahrgangs sichern. Noch erfolgreicher war das Küken der Mannschaft, Lucy Marinovic. Marinovic startete fünfmal und landete nach jedem Wettkampf auf dem Siegertreppchen. Über 50m Freistil, 200m Freistil und 50m Schmetterling holte sie Gold. Silber bekam sie für 100m Freistil und bei den 50m Rücken reichte es immerhin noch für Bronze.

Auch aus der ersten Nachwuchsmannschaft des SV Gelnhausen waren Starter vertreten. Besonders erfolgreich zeigten sich hier die Schwestern Johanna und Luise Mans und Jonas Ott. Ott startete fünfmal und schlug jedes Mal als Erster an. Die Sprintstrecken über 50m Freistil und 50m Rücken schwamm er dabei genauso souverän wie die Ausdauerdistanz über 400m Freistil, die er mit 6:05:64 Minuten absolvierte. Die Mans-Schwestern konnten sich beide als Brustspezialistinnen erweisen. Luise sicherte sich in allen Brustwettkämpfen Gold und Johanna belegte auf der 50m und der 200m Strecke den ersten und auf der 100m Strecke den zweiten Platz.

Für den SV Gelnhausen schwammen: Cristina-Sophie Senzel (2007), Doro Rieth (2007), Emil Fischer (2008), Hannes Göbel (2005), Henri Göbel (2007), Ida Eckert (2008), Jan Janetzki Lopez (2007), Johanna Mans (2008), Jolie Mangin (2008), Jonas Ott (2008), Lucy Marinovic (2010), Luise Mans (2006), Marius Werner (2007), Mia Barchet (2008), Michael Busel (2007), Michael Wiens (2008), Niclas Kimler (2009), Rike Rieth (2005) und Zoe Barchet (2008).

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner