hmlangestrecken.jpg

Als Austragungsort fungierte die Traglufthalle des Riedbades in Bergen-Enkheim, gleichzeitig, neben dem eigenen Bad in Bruchköbel, Trainingsstätte der Undinas. 43 Vereine hatten ihre 343 Vertreter zu 576 Starts gemeldet. Die Undinas schickten dabei 4 Sportler mit 6 Einzelrennen ins Wasser. Den Sprung auf das Siegertreppchen schafften Linus Sasse und Marius Rupp. Beide konnten über 1500m Freistil die Silbermedaille in ihrem Jahrgang gewinnen. Linus Sasse wurde zudem auch noch zweitbester Hesse des Jahrgangs 2001 über 800m Freistil.

Jussi Nissinen erreichte bei seiner ersten Hessenmeisterschaft einen sehr zufriedenstellenden 4. Platz im Jahrgang 2002 und verpasste ebenso wie sein Trainingskollege Niklas Pschibl von den Wasserfreunden Fechenheim nur knapp die Bronzemedaille über 1500m Freistil. Katharina Hruby konnte sich über 800m Freistil sowie 400m Lagen als jüngste Undinateilnehmerin unter den Top 20 einreihen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner